Ecuador: 68 Tote nach Kämpfen im Gefängnis
Welt

Ecuador: 68 Tote nach Kämpfen im Gefängnis

Immer wieder kommt es in den Gefängnissen Ecuadors zu blutigen Auseinandersetzungen rivalisierender Banden. Nun hat es einen neuen Ausbruch der …
Ecuador: 68 Tote nach Kämpfen im Gefängnis
Mindestens 68 Tote nach Bandenkämpfen in Gefängnis
Welt

Mindestens 68 Tote nach Bandenkämpfen in Gefängnis

Wieder kommt es in einer Haftanstalt in der Nähe von Guayaquil zu einem Massaker. Dort hatten im September 118 Menschen im Machtkampf verfeindeter …
Mindestens 68 Tote nach Bandenkämpfen in Gefängnis
Krawalle bei Protesten gegen Benzinpreise in Ecuador
Politik

Krawalle bei Protesten gegen Benzinpreise in Ecuador

Hohe Benzinpreise und ein umstrittenes Regierungsdekret treiben die Menschen in Ecuador auf die Straßen. Demonstranten und Polizei liefern sich …
Krawalle bei Protesten gegen Benzinpreise in Ecuador
Politik
„Pandora Papers“: Ermittlungen gegen Chiles Präsidenten
Die Enthüllungen der „Pandora Papers“ haben auch den chilenischen Präsidenten Sebastián Piñera belastet. Die Generalstaatsanwaltschaft des Landes hat …
„Pandora Papers“: Ermittlungen gegen Chiles Präsidenten
Politik
Ecuador: Zahl der Toten in Gefängnis steigt auf 118
Verfeindete Gangs hatten in einem Gefängnis um die Kontrolle gerungen und ein Blutbad angerichtet. Die Zahl der Todesopfer hat sich nun weiter erhöht.
Ecuador: Zahl der Toten in Gefängnis steigt auf 118

Bandenkämpfe: Über 100 Tote in ecuadorianischem Gefängnis

Mit Pistolen und Macheten gehen verfeindete Gangs in einem Gefängnis in Ecuador aufeinander los. Es geht um die Kontrolle über die Haftanstalt und kriminelle Geschäfte. Mindestens 116 Menschen sterben.
Bandenkämpfe: Über 100 Tote in ecuadorianischem Gefängnis

Mindestens 30 Tote bei Kämpfen in Gefängnis in Ecuador

Rund 400 Beamte waren nötig, um gewalttätige Auseinandersetzungen in einem Gefängnis in Ecuador zu beenden. Es war nicht der erste Konflikt in einer Haftanstalt des südamerikanischen Landes.
Mindestens 30 Tote bei Kämpfen in Gefängnis in Ecuador

WHO listet neue Corona-Variante „von Interesse“

Die WHO hat ihrer Liste der Corona-Varianten „von Interesse“ eine Virusvariante aus Kolumbien hinzugefügt. Es gebe Anzeichen dafür, dass die Impfung gegen die Variante Mu weniger wirksam sein könnte.
WHO listet neue Corona-Variante „von Interesse“

WM-Qualifikation: Brasilien besiegt Ecuador

Brasilien gewinnt auch das fünfte Spiel in der WM-Qualifikation und führt in Südamerika klar vor Argentinien. Doch abseits der Partie gegen Ecuador sorgt die Verlegung der Copa América weiter für Unruhe.
WM-Qualifikation: Brasilien besiegt Ecuador

Julian Assange verliert ecuadorianische Staatsbürgerschaft

Assange war 2012 vor der Auslieferung in Ecuadors Botschaft in London geflüchtet, wo er Asyl und später auch die ecuadorianische Staatsbürgerschaft erhielt. Ein Gericht hat ihm diese nun entzogen.
Julian Assange verliert ecuadorianische Staatsbürgerschaft

Blutige Revolten: Meutereien in mehreren Gefängnissen - Mehr als 75 Tote in Ecuador

Zeitgleiche Krawalle - in mehreren Gefängnissen in Ecuador ist es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen. Es gibt Tote. Offenbar handelt es sich um eine konzertierte Aktion.
Blutige Revolten: Meutereien in mehreren Gefängnissen - Mehr als 75 Tote in Ecuador