Ex-FC Bayern-Profi Norbert Eder (63) stirbt nach schwerer Krankheit
Fußball

Ex-FC Bayern-Profi Norbert Eder (63) stirbt nach schwerer Krankheit

Ex-Bayern-Profi Norbert Eder hat seinen letzten Zweikampf verloren. Der 63-Jährige, der zuletzt bei Rosenheim (Bayern) lebte, ist jetzt nach langer, …
Ex-FC Bayern-Profi Norbert Eder (63) stirbt nach schwerer Krankheit
Hoeneß: Knoten beim BVB ist geplatzt
Fußball

Hoeneß: Knoten beim BVB ist geplatzt

Köln - Ex-Bundesliga-Manager Dieter Hoeneß glaubt, dass Vizemeister Borussia Dortmund verlorenen Boden schon bald wieder gutmachen kann. Für den VfB …
Hoeneß: Knoten beim BVB ist geplatzt
"Das gleicht einer öffentlichen Hinrichtung"
Fußball

"Das gleicht einer öffentlichen Hinrichtung"

München - Dieter Hoeneß hat am Sonntag seinem Bruder Uli eindrucksvoll den Rücken gestärkt. Er kritisierte den öffentlichen Umgang mit dem …
"Das gleicht einer öffentlichen Hinrichtung"
Fußball
Vom Ein- zum Verkäufer: Wolfsburg mistet aus
Wolfsburg - In Sachen Quantität ging in dieser Transferperiode mal wieder nichts über den VfL Wolfsburg. Nur hat sich der VW-Club unter Manager …
Vom Ein- zum Verkäufer: Wolfsburg mistet aus
Fußball
Wolfsburg-Spitze gegen Ex-Coach Magath
Bad Ragaz - Das Ende des Kaufrausches beim VfL Wolfsburg sorgt auch beim Aufsichtsrats-Vorsitzenden Francisco Javier Garcia Sanz für Entspannung. Er …
Wolfsburg-Spitze gegen Ex-Coach Magath

Allofs schimpft auf Kaufwut von Vorgängern

Wolfsburg - Klaus Allofs hat die Einkaufspolitik seiner Vorgänger beim Bundesligisten VfL Wolfsburg kritisiert. Nach seinen Angaben wurde in den letzten Jahren zu viel Geld ausgegeben.
Allofs schimpft auf Kaufwut von Vorgängern

Schmadtke fast schon auf Magaths Spuren

Hannover  - Hannover 96 hat in der Winterpause bereits vier neue Spieler geholt. Anders als Greuther Fürth kämpfen die Niedersachsen aber nicht gegen den Abstieg - und wollen ihre Transfers daher auch nicht als Panikkäufe verstanden wissen.
Schmadtke fast schon auf Magaths Spuren

Preetz darf wohl bleiben - auch bei Abstieg

Berlin - Michael Preetz soll offenbar auch im Falle eines zweiten Abstieges unter seiner Regie Manager des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC bleiben.
Preetz darf wohl bleiben - auch bei Abstieg

Bundesliga: 26 Neue, 32 Millionen Euro, 0 Tore

Wolfsburg - 26 Neuzugänge standen den Fußball-Bundesligisten am ersten Rückrundenspieltag zur Verfügung. 13 spielten, keiner traf, überzeugt haben wenige. Nun wollen noch einige Vereine nachlegen.
Bundesliga: 26 Neue, 32 Millionen Euro, 0 Tore

Magath bekommt Shopping-Erlaubnis

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg wird wieder einmal umgebaut. Felix Magath will erneut groß einkaufen. Vom VfL-Besitzer hat er bereits die Erlaubnis für eine erneute Shopping-Tour erhalten.
Magath bekommt Shopping-Erlaubnis

Helmes: Wechsel innerhalb der Liga?

Wolfsburg - Der von Felix Magath ausgebootete Stürmer Patrick Helmes möchte wechseln. Ein Verein gilt dabei als interessante Adresse. Helmes würde dort einen alten Bekannten wiedersehen.
Helmes: Wechsel innerhalb der Liga?

Magath kritisiert sich selbst

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg wird zum Prügelknaben der Bundesliga. Erst Das Konzept von Felix Magath geht nicht auf. Der Alleinherrscher äußert erste Selbstzweifel.
Magath kritisiert sich selbst

Trezeguet in die Bundesliga?

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg ist offenbar an dem früheren französischen Nationalstürmer David Trezeguet interessiert. Auch ein weiterer Top-Stürmer ist bei den Niedersachsen im Gespräch.
Trezeguet in die Bundesliga?

Lakic tritt gegen Ex-Klub Kaiserslautern nach

Wolfsburg - Stürmer Srdjan Lakic hat gegen den 1. FC Kaiserslautern nachgetreten. Der Kroate, der zur neuen Saison ablösefrei zum VfL Wolfsburg wechselt, gab der sportlichen Leitung der Pfälzer eine Mitschuld an der Hetz-Kampagne gegen seine Person.
Lakic tritt gegen Ex-Klub Kaiserslautern nach

Magath schimpft auf seine Spieler

Wolfsburg - Nach nur vier Spielen scheint der vermeintliche Heilsbringer Felix Magath beim VfL Wolfsburg mit seinem Latein am Ende.
Magath schimpft auf seine Spieler

"Und rüber und runter": So lässt Magath die VfL-Profis schwitzen

Wolfsburg - Superstar Diego japst nach Luft, der Däne Thomas Kahlenberg robbt auf allen Vieren zur nächsten Station. Das schweißtreibende Zirkeltraining von Felix Magath hat es in sich.
"Und rüber und runter": So lässt Magath die VfL-Profis schwitzen

Littbarski darf bleiben

Wolfsburg - Die Lage in Wolfsburg ist angespannt. Bereits nach fünf Spielen wird über die Ablösung von Trainer Pierre Littbarski spekuliert. Doch vorerst darf der Weltmeister von 1990 weitermachen.
Littbarski darf bleiben

Chaos-Tage: Veh weg, Drei Trainer wackeln

Düsseldorf - Auf der Zielgeraden der Fußball-Bundesliga liegen die Nerven blank. Armin Veh wurde entlassen, drei weitere Trainer wackeln. Das Wochenende im Überblick.
Chaos-Tage: Veh weg, Drei Trainer wackeln

Spitzenspiel in München - Wolfsburg unter Druck

München - Das Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund ist nicht die einzige reizvolle Bundesliga-Partie am 24. Spieltag: die Vorschau aufs Wochenende.
Spitzenspiel in München - Wolfsburg unter Druck

Dieter Hoeneß: Rangnick bleibt Thema

Wolfsburg - Ralf Rangnick steht weiterhin auf der Wunschliste des VfL Wolfsburg. Der Club, der bereits im Winter mit dem Trainer gesprochen hatte, wurde von VfL-Manager Dieter Hoeneß als “strategische Lösung“ bezeichnet.
Dieter Hoeneß: Rangnick bleibt Thema

Litti verteidigt Hoeneß

Wolfsburg - Interimstrainer Pierre Littbarski hat den Manager des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Dieter Hoeneß, gegen zunehmende Kritik verteidigt.
Litti verteidigt Hoeneß

Netzer macht Hoeneß für Krise verantwortlich

Wolfsburg - Die Kritik an Dieter Hoeneß wegen der prekären Situation beim VfL Wolfsburg nimmt zu.
Netzer macht Hoeneß für Krise verantwortlich

McClaren: Haarfön-Behandlung wie bei Ferguson

Wolfsburg - Steve McClaren hat die Dominanz von Dieter Hoeneß für sein Scheitern beim Bundesligisten VfL Wolfsburg mitverantwortlich gemacht und zudem Eingewöhnungsprobleme eingestanden.
McClaren: Haarfön-Behandlung wie bei Ferguson