Deutsche Bahn: GDL-Streik trifft auch das Wochenende – Nur jeder dritte Fernzug fährt
Welt

Deutsche Bahn: GDL-Streik trifft auch das Wochenende – Nur jeder …

Auch am Wochenende wird bei der Bahn weiter gestreikt – im Fernverkehr fährt nur jeder dritte Zug. Dennoch fordern viele Seiten die GDL zur Rückkehr …
Deutsche Bahn: GDL-Streik trifft auch das Wochenende – Nur jeder dritte Fernzug fährt
DGB: Auszubildende im Gastronomiegewerbe besonders belastet
Niedersachsen

DGB: Auszubildende im Gastronomiegewerbe besonders belastet

Hannover - Überstunden, kein Ausbildungsplan und starker Zeitdruck - der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert bessere Bedingungen für Auszubildende, …
DGB: Auszubildende im Gastronomiegewerbe besonders belastet
DGB stemmt sich gegen Gesetz zu Tarifeinheit
Wirtschaft

DGB stemmt sich gegen Gesetz zu Tarifeinheit

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund lehnt eine gesetzliche Regelung zur Tarifeinheit kategorisch ab. Diesen Beschluss fassten die Delegierten des …
DGB stemmt sich gegen Gesetz zu Tarifeinheit
Niedersachsen
Bad Nenndorf wappnet sich gegen Nazi-Aufmarsch
Bad Nenndorf - Bad Nenndorf wirkt ruhig, unaufgeregt, irgendwie ein bisschen verschlafen. Nur wenige Leute sind unterwegs, Nachbarn plaudern in der …
Bad Nenndorf wappnet sich gegen Nazi-Aufmarsch
Politik
DGB-Chef Sommer: Fiskalpakt "Etikettenschwindel"
Berlin - DGB-Vorsitzender Michael Sommer hat den von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gefeierten neuen Fiskalpakt als “Etikettenschwindel“ kritisiert. …
DGB-Chef Sommer: Fiskalpakt "Etikettenschwindel"

Arbeitslosigkeit auf Langzeit-Tief, aber regionale Unterschiede

Hannover/Bremen - Es ist eine Erfolgsbilanz mit Schönheitsfehlern. Zum ersten Mal seit 1992 sind in Deutschland weniger als drei Millionen Menschen arbeitslos - in Niedersachsen war ein 18-Jahres-Tief bereits im September erreicht worden.
Arbeitslosigkeit auf Langzeit-Tief, aber regionale Unterschiede

DGB erhöht Forderung für Mindestlohn

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund forderte bisher einen flächendeckenden Mindestlohn von sieben Euro. Nun hat der DGB  seine Forderung auf 8,50 Euro erhöht. Die Gründe...
DGB erhöht Forderung für Mindestlohn

DGB: Beschäftigte werden schneller entlassen

Nürnberg - In der Krise weht der Wind schärfer: Unternehmen nehmen Verfehlungen von Arbeitnehmern nach Erkenntnissen des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) schneller zum Anlass für eine Kündigung als früher.
DGB: Beschäftigte werden schneller entlassen

Arbeitsmarkt geht schweren Zeiten entgegen

Nürnberg - Dem Arbeitsmarkt in Deutschland stehen schwere Zeiten bevor: Schon bald könnte die Zahl der Arbeitslosen wieder über fünf Míllionen liegen, warnte jetzt der Chef der Arbeitsagentur, Frank-Jürgen Weise.
Arbeitsmarkt geht schweren Zeiten entgegen