Fußballturnier in der City: Ein Tag für die ganze Familie

Der AZ-Presse-Cup bekommt Nachwuchs...

Uelzen. Das legendäre Hallenfußball-Turnier um den AZ-Presse-Cup bekommt sommerlichen Nachwuchs. Der kleine Bruder heißt AZ-Mini-Presse-Cup. Und ist eine ganz große Nummer!

Die Allgemeine Zeitung wird das Turnier in Partnerschaft mit der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg und in Zusammenarbeit mit den Uhlen-Kickers erstmals am Sonnabend, 11. Juli, auf dem Herzogenplatz mitten in der Stadt ausrichten.

mehr weniger anzeigen

Die Kleinsten sind dabei die Größten: G-Junioren-Vereinsmannschaften aus dem Landkreis Uelzen werden in zwei Streetsoccer-Courts antreten und den Cupsieger ermitteln. Veranstaltungsbeginn ist um 10 Uhr. Die AZ spendiert allen teilnehmenden Teams individuell beflockte Trikots, in denen sie auflaufen werden. Anmeldeschluss ist am 5. Juni.</p> <p>Ideengeberin ist Heike Köhn. Die AZ-Verlagsleiterin: „Als Medienhaus haben wir natürlich immer auch unsere jungen Leser im Blick. Da liegt es auf der Hand, dass wir die Erfolgsgeschichte des AZ-Presse-Cups auch für unsere kleinsten Fußballer fortschreiben.“

Der Court hat eine Spielfeldgröße von 10 mal 15 Metern. Er wird zur Sicherheit der jungen Kicker mit Kunstrasen ausgelegt. Die Mannschaften bestehen aus jeweils fünf Spielern. Jede Partie dauert zehn Minuten ohne Pause, Seitenwechsel und Abseits. Gekickt wird zunächst in Vierergruppen nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“, alternativ auch in Dreier- oder Fünfer-Staffeln, damit alle interessierten Teams am 1. AZ-Mini-Presse-Cup teilnehmen können. Die Gruppenbesten ermitteln dann im K.o.-System den Gesamtsieger.

Rund um die Fußballkäfige wird ein buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, kulinarischen Angeboten und vielem mehr laufen. Auf dem nahen VitalMarkt bietet der Kulturkreis im Rahmen des Uelzener Kultursommers Livemusik an sowie im Atrium des Rathauses bei freiem Eintritt Figurentheater für Kinder ab vier Jahren und die Offene Bühne mit lokalen Tanz- und Musikgruppen. Heike Köhn: „So wird der 1. AZ-Mini-Presse-Cup zu einem Treffpunkt für die ganze Familie."

AZ-Mini-Cup: Das große Fußballfest

Uelzen. „Das ist das Größte, was sie mir schenken konnten!“ ist Christian Tewes ganz aus dem Häuschen. Der Trainer der JSG Wipperau/Suhlendorf …
AZ-Mini-Cup: Das große Fußballfest

1. AZ-Mini-Presse-Cup (3)

1. AZ-Mini-Presse-Cup (3)

1. AZ-Mini-Presse-Cup (2)

1. AZ-Mini-Presse-Cup (2)
1. AZ-Mini-Presse-Cup (1)
1. AZ-Mini-Presse-Cup (1)
16 starke Teams – und TSV Wriedel ragt heraus
Uelzen. Favorit auf den Turniersieg beim 1. AZ-Mini-Presse-Cup ist nach Expertenmeinung der TSV Wriedel. Die Mannschaft gewann nach dem Titel bei den …
16 starke Teams – und TSV Wriedel ragt heraus

Das war der 1. AZ-Mini-Presse-Cup!

http://www.az-online.de/sport/uelzen/az-mini-cup-grosse-fussballfest-5239399.html
Das war der 1. AZ-Mini-Presse-Cup!

Drei Fragen an AZ-Verlagsleiterin Heike Köhn

Während die erwachsenen Fußballer zwischen Kreisklasse und Bundesliga längst schon wieder in der Saisonvorbereitung schwitzen, freuen sich die jüngsten Kicker auf eine entspannte Sommer(p)sause. Heike Köhn, Verlagsleiterin der AZ, über das …
Drei Fragen an AZ-Verlagsleiterin Heike Köhn

Spaß steht an erster Stelle

Angefangen hat es im Sommer 2013 mit drei Kindern beim Training. Erst ein Jahr später meldete der TuS Ebstorf eine Mannschaft für den Spielbetrieb. Auf Anhieb haben die Rot-Weißen schlagkräftig das Hallenfinale und jüngst auch noch das …
Spaß steht an erster Stelle

Vom Miteinander im Fußball

Trainerin Claudia Macho hat bei der SV Teutonia Uelzen vor sechs Jahren den Fußballkindergarten ins Leben gerufen. Anfänglich wenig Kinder, waren es 2011 genug, um erstmals eine G-Jugend zu melden.
Vom Miteinander im Fußball

Große Bühne für kleine Fußballer

Uelzen. Der vierte Viererpack! Heute stellt die AZ auf dieser Seite mit der JSG Aue Lüder, Teutonia Uelzen, TuS Ebstorf und dem SV Molzen die letzten vier von insgesamt 16 Mannschaften vor, die am Sonnabend, 11. Juli, beim 1. AZ-Mini-Presse-Cup an …
Große Bühne für kleine Fußballer

Begeisterung kennt keine Grenzen

Während einige U7-Junioren der JSG Aue Lüder bereits seit mehr als zwei Jahre Fußball spielen, sind aktuell auch Kinder dabei, die erst seit einigen Wochen aktiv trainieren. Die Mannschaft besteht jeweils zur Hälfte aus Kickern der Jahrgänge …
Begeisterung kennt keine Grenzen