Wie werde ich CSR-Manager/in?

Sich im Beruf für das Klima einsetzen: Das ist gerade für jüngere Generationen spannend. Als Nachhaltigkeitsmanager sorgt man dafür, dass Betriebe …
Wie werde ich CSR-Manager/in?

Ausbildungsmarkt steuert auf Lehrstellen-Krise zu

Eine fundierte berufliche Ausbildung gilt in Deutschland noch immer als unabdingbare Grundlage für viele Karrieren. Die Corona-Krise forciert ein …
Ausbildungsmarkt steuert auf Lehrstellen-Krise zu

Krankenversicherung gilt für gesamte Studienzeit

Studierende sollten die Wahl ihrer Krankenversicherung gut abwägen. Denn an ihre Entscheidung sind sie eine Weile gebunden. Das kann im Verlauf …
Krankenversicherung gilt für gesamte Studienzeit
Heil will Ausbildungsprämie in Corona-Krise erhöhen
Unternehmen, die trotz Krise weiter Auszubildende beschäftigen, werden vom Staat gefördert. Jetzt soll es mehr Geld geben, sagt der Arbeitsminister.
Heil will Ausbildungsprämie in Corona-Krise erhöhen
Lufthansa beendet Trainingsflüge in Bremen
In der Corona-Krise baut der Lufthansa-Konzern die Ausbildung seiner Piloten um. Damit verbunden ist auch das Ende der praktischen Ausbildung in …
Lufthansa beendet Trainingsflüge in Bremen

Auslandssemester lässt sich häufig verschieben

Viele Studierende wissen nicht, ob sie ihren Auslandsaufenthalt über das Austauschprogramm Erasmus+ demnächst antreten können. Klappt es nicht, muss man den Traum aber oft nicht gänzlich aufgeben.
Auslandssemester lässt sich häufig verschieben

Ausbildung in der Krise: Droht eine «Generation Corona»?

Viele Azubis lernen in der Corona-Krise im Ausnahmezustand. Befürchtet wird eine verlorene Generation - wenn Betriebe und Politik nichts tun.
Ausbildung in der Krise: Droht eine «Generation Corona»?

Bremer Drechsler fördert den Nachwuchs

Wer Drechsler werden will, muss örtlich flexibel sein: Gerade mal vier Ausbildungsbetriebe gibt es in Deutschland. Einer davon ist in Bremen bei Hans-Peter Schöner. Hier lernt Takayo Miura, die für ihre Holzleidenschaft von Japan nach Deutschland …
Bremer Drechsler fördert den Nachwuchs

Verband: Künftig mehr Ausbildungsplätze im Drechslerhandwerk

Wer Drechsler werden will, muss örtlich flexibel sein: Gerade mal vier Ausbildungsbetriebe gibt es in Deutschland. Das soll sich nun ändern. Der Verband plant mehr Ausbildungsplätze.
Verband: Künftig mehr Ausbildungsplätze im Drechslerhandwerk

Wie werde ich IT-Systemelektroniker/in?

Sie sind Handwerker und Notdienst: IT-Systemelektroniker bauen Technikanlagen auf und sind bei Problemen zur Stelle. In der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt kommt kaum eine Branche ohne sie aus.
Wie werde ich IT-Systemelektroniker/in?

Arbeitsminister will neuen Schutzschirm für Azubis

Neue Prämien sollen Unternehmen locken, auch in der Krise auszubilden. Bei Pleiten sollen Auszubildende von anderen Firmen übernommen werden.
Arbeitsminister will neuen Schutzschirm für Azubis

Wie werde ich Verfahrensmechaniker/in?

Gartenmöbel, Joghurtbecher oder Teile für Handy-Hüllen: Verfahrensmechaniker sind für die Herstellung von Kunststoffprodukten verantwortlich. Wer ein Faible für Maschinen hat, ist hier genau richtig.
Wie werde ich Verfahrensmechaniker/in?

Wie man seine Selbstpräsentation auf den Punkt bringt

Im Vorstellungsgespräch müssen sich Bewerber meist erstmal kurz selbst vorstellen. Das ist oft gar nicht so einfach: Wo fängt man an und wo hört man auf? Drei Fragen helfen bei der Vorbereitung.
Wie man seine Selbstpräsentation auf den Punkt bringt

Warum junge Leute Pflegekräfte werden

Die Pflege hat keinen guten Ruf. Hohe Arbeitsbelastung, geringe Löhne: Pflegekräfte kämpfen für bessere Bedingungen. Stellt sich die Frage: Warum sollte man sich überhaupt für den Beruf entscheiden?
Warum junge Leute Pflegekräfte werden

Wie werde ich Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in?

Nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie kommt Apotheken eine wichtige Bedeutung zu. Pharmazeutisch-technische Assistentinnen sorgen dafür, dass Patienten dort gut beraten sind.
Wie werde ich Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in?

Fachkräftemangel sorgt für deutliche Lohnsteigerungen

In Deutschland gibt es in einigen Branchen zu wenig Fachkräfte. Für gesuchte Spezialisten hat das einen entscheidenden Vorteil: Unternehmen sind bereit, ihnen höhere Gehälter zu zahlen.
Fachkräftemangel sorgt für deutliche Lohnsteigerungen

Handwerk schaut mit Sorge auf den Ausbildungsmarkt

Trotz der Pandemie haben viele Betriebe in diesem Jahr jungen Menschen einen Ausbildungsbeginn ermöglicht. Doch noch immer sind 14.000 Lehrstellen im Handwerk unbesetzt. Daher könnten bald noch mehr Fachkräfte fehlen.
Handwerk schaut mit Sorge auf den Ausbildungsmarkt