Vorverkauf fürs Bayern-Spiel beginnt am Montag

+
Am Montag beginnt der Vorverkauf für das Spiel des VfL (r. Simon Kjaer) gegen die Bayern (Bastian Schweinsteiger).

am Wolfsburg. Der Run auf die Tickets beginnt: Am kommenden Montag, 1. August, startet der eingeschränkte Vorverkauf für das Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen Bayern München.

Der Hit gegen den Rekordmeister findet am Sonnabend, 13. August, um 15.30 Uhr statt. Tickets dürfen ab 10 Uhr zunächst alle Dauerkarteninhaber und Mitglieder des WölfeClubs (Stichtag der Anmeldung: 22. Juli 2011) erwerben, wobei pro gültiger Dauer-/Mitgliedskarte maximal zwei Karten bestellt werden können. Erhältlich sind die Tickets ausschließlich über den VfL-TicketOnlineshop. Das Vorkaufsrecht gilt nicht für WölfiClub-Mitglieder.

Felix Magath sieht es als Chance, früh gegen die Bayern zu spielen. „Ich finde den Auftakt nicht schlecht. Die Chancen sind am 2. Spieltag am größten, die Bayern zu schlagen.“ Prinzipiell wollen die Wölfe den Münchenern in der kommenden Saison die Stirn bieten. „Dass wir lieber Champions League als Europa League spielen, ist doch klar“, so Magath.

Der Coach wurde gestern 58 Jahre alt. „Die Jungs haben mir gesagt, ich solle mich nicht kaputt machen“, scherzte das Geburtstagskind am Dienstag auf die Frage nach einem Geschenk von der Mannschaft. „Deshalb haben sie mir für heute Nachmittag freigegeben.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare