VfL-Profis hautnah: Stadionfest am Sonntag

+
Die VfL-Profis (Josué) werden beim Stadionfest auch gemeinsam mit den jungen Fans spielen.

am Wolfsburg. Tag der offenen (Fußball)-Tür beim VfL Wolfsburg: Der Bundesligist erwartet zu seinem Stadionfest am Sonntag ab 13 Uhr Tausende von Fans. Um 17.30 Uhr findet das Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Villarreal C.F. statt.

Seite an Seite mit den Profis Fußball spielen, Tischkickern oder einfach ein wenig plaudern. Für viele (junge) VfL-Anhänger geht dieser Traum am Sonntag in Erfüllung. So nah kommt man den Bundesliga-Spielern nur selten. Um 13 Uhr startet das Stadionfest rund um die VW-Arena.

Den ganzen Tag über haben alle großen und kleinen Besucher die Möglichkeit, verschiedene Attraktionen zu bestaunen und Aktionsmodule auszuprobieren. Erstmals gibt es eine „VfL-Erlebniswelt“ inklusive der Fußballschule mit Roy Präger auf dem Trainingsgelände hinter der Haupttribüne. Von 14.15 Uhr bis 15 Uhr mischen sich Marcel Schäfer und Co. unters Fanvolk. Sie machen mit an den verschiedenen Stationen und sind sowohl an Sponsoren-Ständen als auch in der Erlebniswelt mit dabei.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Vorstellung der Neuzugänge ab 15.10 Uhr auf der Aktionsbühne, wo den ganzen Tag über Künstlerperformances, Präsentationen der aktuellen Fan-Kollektion sowie Live-Musik von der Band „Paul“ zu bestaunen sind. Patrick Ochs, Hasan Salihamidzic, Mateusz Klich, Srdan Lakic, Marco Russ sowie die Nachwuchstalente Kevin Scheidhauer und Michael Schulze werden sich dort präsentieren. Um 16 Uhr kommt Trainer Felix Magath und steht den Fans Rede und Antwort.

Um 17.30 Uhr wird es ernst. Der VfL bestreitet gegen den Champions League-Teilnehmer Villarreal C.F. seine Generalprobe vor dem Pokalspiel gegen RB Leipzig. Das Match gegen den Tabellenvierten der Primera Division der vergangenen Spielzeit findet anlässlich der Event-Reihe „Summer of Champions“ statt. Die Tickets kosten zwischen 6 und 10 Euro und können auf der VfL-Homepage, telefonisch unter (05361) 8903903 oder im Fanshop im Fanhaus beziehungsweise im City-Fanshop (Kaufhofpassage) erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare