VfL testet und macht slowenische Fans froh

+
Für Marcel Schäfer und Co. geht es heute gegen Triglav.

am Bad Kleinkirchheim. Aller guten Dinge sind drei: Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg bestreitet am heutigen Mittwoch um 18 Uhr das dritte Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Bad Kleinkirchheim (Österreich).

Allerdings findet die Begegnung gegen den slowenischen Erstligisten NK Triglav 2000 im 100 Kilometer entfernten Kranj statt, wo sich die Zuschauer auf die Wölfe freuen. „Den VfL mit Startrainer Felix Magath den slowenischen Fußballfans sowie vielen VW-Kunden und Partnern zu präsentieren, war uns ein großes Anliegen. Wir freuen uns sehr auf ein schönes und freundschaftliches Fußballfest in Kranj“, meint Marco Skriba, Volkswagen-Markenleiter Slowenien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare