Spielfilm VfL Wolfsburg-SC Freiburg

Freiburgs Papiss Cissé (M.) jubelt über seinen Ausgleichstreffer.

Das Wölfe-Spiel gegen den SC Freiburg im Zeitraffer:

5. Minute: Yanos Drehschuss aus 15 Metern verfehlt das Ziel um einen Meter;

8. Minute: Freistoß Diego: Barzagli rutscht in den Ball und trifft per Drop-Kick das Außennetz;

10. Minute: Grafite flankt scharf nach innen zu Dzeko, der trotz des langen Fußes nicht ganz heran kommt;

25. Minute: Grafites wuchtiger Kopfball am Elfmeterpunkt nach Diegos Freistoß-Hereingabe rutscht Keeper Pouplin durch die Finger ins Tor – 1:0;

27. Minute: Wieder ein hoher Ball. Pouplin kann ihn im Gewühl nicht fangen, Kjaer mit der Fußspitze, der Keeper wirft sich auf die Kugel;

36. Minute: Benaglio und Kjaer behindern sich in der Luft. Es folgen Schüsse, Abpraller und Abwehrversuche, bis Cissé die Flipper-Großchance zum 1:1 nutzt;

40. Minute: Bei Abdessadkis 25 Meter-Schuss fehlt nicht viel;

41. Minute: Kjaer rauscht bei Ecke von hinten heran, trifft den Ball mit dem Kopf nicht richtig;

45. Minute: Mit einem Fehlpass leitet Diego den Freiburger Konter ein. Makiadis Pass nach innen wird abgefangen;

50. Minute: Caligiuri trifft den Pfosten, steht aber im Abseits;

51. Minute: Riesenglück für den VfL nach missglückter Abseitsfalle: Zwei Freiburger tauchen vor Benaglio auf. Caligiuri bedient Cissé, der das leere Tor nicht trifft;

51. Minute: Grafite steigt hoch, beim Kopfball fehlt nicht viel;

57. Minute: Dzeko flach gegen Pouplins Laufrichtung. Der Torwart ahnt aber die Ecke;

61. Minute: Wieder Grafite, der den Kopfball übers Tor setzt;

64. Minute: Diego zirkelt einen Freistoß von rechts auf Grafite. Der Brasilianer köpft zum 2:1 ins lange Eck ein;

67. Minute: Grafite probiert's per Hacke, Pouplin klärt zur Ecke;

78. Minute: Benaglio fängt Schusters Gewaltschuss aus 28 Metern problemlos;

79. Minute: Dieses mal will Diego den Freistoß selbst verwandeln – knapp daneben;

90.+1 Minute: Benaglio wirft sich Caligiuri vor die Füße und ist schneller am Ball.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare