Magath holt Pilar erst im Sommer

Jubelt erst ab Sommer im Trikot des VfL Wolfsburg: Stürmer Vaclav Pilar

ib Dubai. Eigentlich wollte Felix Magath alle Neune abräumen. Daraus wurde nichts.

Der letzte noch geplante Winter-Transfer von Vaclav Pilar ist aber nur aufgeschoben, nicht aufgehoben. Der tschechische Nationalspieler kommt im Sommer: Das bestätigte Magath im Trainingslager in Dubai.

Damit ist die Hängepartie um den Mittelfeldspieler endlich geklärt. Pilar war noch bis Saisonende von Hradec Kralove an Viktoria Pilsen ausgeliehen – trotz monatelanger Verhandlungen wurden sich die beiden Klubs nicht über die Transfermodalitäten einig. Deshalb wurde es Magath nun zu bunt. „Wir hätten ihn gern schon sofort geholt, aber die Parteien haben nicht zueinander gefunden, und dadurch wurde es zu spät“, erklärte Wolfsburgs Coach.

Der 23-Jährige hat fast schon die komplette Vorbereitung versäumt. Nun sei es schwierig, Pilar noch einzubauen. Im Sommer bleibt dazu mehr Zeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare