Göhmann hält (fast) alles – vor allem von Dost

+
Da hast du mich aber ganz schön zur Weißglut getrieben! VfL-Stürmer Bas Dost herzt in der Halbzeit Jembkes Keeper Andre Göhmann.

ib/eh Gifhorn. Es grenzte schon an ein Privatduell. Andre Göhmann gegen Bas Dost. Und der Torwart-Teufelskerl vom SV Jembke ging am Dienstagabend beim Spiel seines Lebens gegen die Profis vom VfL Wolfsburg ganz klar als Punktsieger gegen den Angriffs-Lulatsch hervor.

Immer wieder Szenen-Applaus für den SVJ-Keeper, der eine Glanztat nach der nächsten auspackte und dafür sorgte, dass die Kreisliga-Kicker zur Pause nur 0:7 zurücklagen. Allein Dost dürfte von Göhmann schlecht träumen...

„Der dürfte jetzt relativ verzweifelt sein“, musste Göhmann schmunzeln. Dass er am Ende sieben Gegentreffer hinnehmen musste, wurmte den Schlussmann zwar kurzzeitig etwas, am Ende überwog aber die Freude. „Wann spielen wir nochmal vor so vielen Zuschauern!?“, fragte Göhmann, während sein Blick durch das große Rund schweifte. „Das Ergebnis ist am Ende egal. Es war einfach ein super Erlebnis.“

In die gleiche Kerbe schlug auch Mitspieler Kai-Arne Widdecke, der weit weniger oft in den Fokus rückte – leider. Als Sturmspitze hatte er es gegen die Abwehrrecken des VfL schwer. „In der Kreisliga läuft er jedem davon“, erklärte sein Trainer Stefan Haage. Gegen Naldo, Knoche und Felipe zog er dagegen den Kürzeren.

„Ein zwei Mal hätte es fast geklappt“, meinte der Stürmer nach dem Schlusspfiff. „Super cool“ fand er die Begegnung mit den Profis. „Mit Robin Knoche habe ich mich ganz nett unterhalten.“ Für Widdecke, der am Spieltag direkt vom Arbeitsplatz aus Hamburg anreiste, geht es bereits am Mittwochmorgen zurück in die Hansestadt. Vorher feierten er uns seine Mitspieler noch in der Jembker Vereinskneipe.

Und auch wenn es nichts mit dem Ehrentreffer und einem einstelligen Ergebnis wurde – immerhin ein Ziel erreichten die Jembker. Sie waren besser als Kreisliga-Konkurrent VfL Wittingen/S., der im Vorjahr an gleicher Stelle 0:16 verlor. „Wenn es schon zweistellig wird, war das unser Ziel“, so Widdecke augenzwinkernd.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare