Die konzentrierte Feuertaufe

Fußball – Bundesliga: Labbadia hat vor wichtiger Blitz-Premiere in Mainz nicht viel Zeit

Die konzentrierte Feuertaufe

Mainz. Martin Schmidt sah offenbar schwarz. Das tut auch sein Nachfolger Bruno Labbadia. Aber in einem anderen Kontext: Denn bei seiner Blitz-Premiere als neuer Chefcoach des taumelnden VfL Wolfsburg sieht er am heutigen Freitag (20. 30 Uhr) Sandro Schwarz.
Die konzentrierte Feuertaufe
Labbadia und die Systemfrage
Labbadia und die Systemfrage
Labbadia und die Systemfrage
Labbadia: „Es zählt jede Minute“
Labbadia: „Es zählt jede Minute“
Labbadia: „Es zählt jede Minute“
Das Sportkompetenz-Vakuum bleibt bestehen...
ib/dpa Wolfsburg. Sie wurden bloß gestellt. Und haben doch im Handumdrehen einen Nachfolger vorgestellt.
Das Sportkompetenz-Vakuum bleibt bestehen...
Schmidt zieht selbst Reißleine
Wolfsburg. Martin Schmidt ist nicht mehr Trainer des VfL Wolfsburg. Keine überraschende Nachricht, möchte man meinen. Erwies sich doch auch das Krisenmanagement des Schweizers beim chronisch schwächelnden Fußball-Bundesligisten als Fehlschlag.
Schmidt zieht selbst Reißleine
„An Rebbe gibt es nichts zu rütteln“
ib/dpa Wolfsburg. Das Schweigen der Wölfe: Es dauerte gut eine halbe Stunde. Nachdem der harte Kern der Nordkurve wie angekündigt erst nach 19:45 Minuten Stimmungs-Boykott gemächlich seinen Platz eingenommen hatte, schwappte dann beim 1:2 des VfL Wolfsburg gegen Bayern München doch noch gute Stimmung durchs Rund.
„An Rebbe gibt es nichts zu rütteln“
Didavi bricht Lanze fürs Team
ib Wolfsburg. Die gute Defensivleistung gegen die Bayern: Für die Fußball-Profis des VfL Wolfsburg nicht wirklich ein Trost nach der Last Minute-Pleite. Vor allem Unglücksrabe Gian-Luca Itter wäre nach seinem unnötigen Foul, das zum entscheidenden Elfmeter führte, im Boden versunken.
Didavi bricht Lanze fürs Team
Oh, wie ist das B-Itter...
Wolfsburg. Erst war der Arm dran. Dann waren die Wölfe arm dran. Mit Mann und Maus hatte der VfL Wolfsburg im Heimspiel gegen den Bundesliga-Alleinunterhalter FC Bayern München verteidigt, hätte sich für seine aufopferungsvolle Abwehrschlacht fast belohnt.
Oh, wie ist das B-Itter...
„Sehe uns nicht chancenlos“
Wolfsburg. Im Hinspiel brachte der VfL Wolfsburg überraschend einen Punkt aus München mit in den Norden. Nun gibt es das zweite Aufeinandertreffen in der laufenden Bundesliga-Saison. Am Samstag (15.30 Uhr) gastiert der Rekordmeister und Tabellenführer FC Bayern München in der Volkswagen Arena.
„Sehe uns nicht chancenlos“
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Heldt und Keller: Reunion in Wolfsburg?

ib Wolfsburg. Nach außen hin ist der wieder einmal in Abstiegsnot geratene VfL Wolfsburg um Geschlossenheit bemüht.
Heldt und Keller: Reunion in Wolfsburg?

VfL-Fans planen Boykott!

Wolfsburg. Beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hängt der Haussegen mittlerweile gehörig schief. Auch unter Trainer Martin Schmidt, der Andries Jonker am 5. Spieltag ablöste, war keine Kehrtwende zu erkennen.
VfL-Fans planen Boykott!

Arnold wettert: „...der hat Schuss nicht gehört“

ib Bremen. Lange Zeit schien der VfL Wolfsburg in Schönrederei zu sterben. Nun, wo ihm nach der nervenaufreibenden Vorsaison erneut der Worst Case droht, wird der Ton spürbar schärfer.
Arnold wettert: „...der hat Schuss nicht gehört“

Kainz, wie er siegt und lacht...

dpa/ib Bremen. Während es in der eigentlichen Karnevals-Hochburg gerade mächtig rumort, hieß es gestern Abend in Bremen leicht abgewandelt: Kainz, wie er siegt und lacht...
Kainz, wie er siegt und lacht...

Für Schmidt ist Werder Favorit...

Bremen. Fußball kann so einfach sein. Zumindest in der (grauen) Theorie. „Wir müssen hinter die Kette kommen“, nennt Trainer Martin Schmidt den Casus knacksus für Torgefahr. Die Praxis beim VfL Wolfsburg derzeit sieht allerdings genau gegenteilig …
Für Schmidt ist Werder Favorit...

Kunststoffgartenmöbel auf Terrasse brennen

jsf Ebstorf. Feuerwehr und Polizei wurden am Mittwochnachmittag zu einem Löscheinsatz in die Georg-Marwede-Straße in Ebstorf gerufen. Dort angekommen fanden die Einsatzkräfte brennende Gartenmöbel auf einer Terasse vor. 
Kunststoffgartenmöbel auf Terrasse brennen

Nach Aus: Konzentration auf die Bundesliga

jk Gelsenkirchen. FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt, FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen – das sind die vier Halbfinalisten im DFB-Pokal. Für den VfL Wolfsburg hat es nicht gereicht.
Nach Aus: Konzentration auf die Bundesliga

Alltäglicher Anblick als Antrieb!?

Wolfsburg. Mit Wehmut erinnert sich die Fangemeinde des VfL Wolfsburg an die letzte Sternstunde ihres Clubs. Der schillernde Glanz des erstmaligen DFB-Pokalsiegs 2015, garniert mit der Vizemeisterschaft, ist keine drei Jahre später verblichen.
Alltäglicher Anblick als Antrieb!?

Wolfsburg tritt auf der Stelle

dpa/jk Wolfsburg. Unentschieden Nummer zwölf! Bei der Rückkehr von Mario Gomez an seine alte Wirkungsstätte verpasste der VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga einen immens wichtigen Dreier im Abstiegskampf.
Wolfsburg tritt auf der Stelle

Immerhin: Origis Torflaute endet...

ib Wolfsburg. Gut 25 Minuten lang dauerte sein Debüt im Wölfe-Dress.
Immerhin: Origis Torflaute endet...

Mehmedi-Deal eingetütet!

Wolfsburg. Ein weiterer Schweizer für den VfL Wolfsburg! Der Fußball-Bundesligist hat sich wie erwartet die Dienste von Admir Mehmedi gesichert.
Mehmedi-Deal eingetütet!

Schweiz-Fraktion wächst:

ib Wolfsburg. Auch unter Martin Schmidt läuft der VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga noch nicht zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk.
Schweiz-Fraktion wächst:

Aus den anderen Ressorts

Der große Frost-Frust unter den Fußballern

Der große Frost-Frust unter den Fußballern

Furcht vor Folgeschäden

Furcht vor Folgeschäden

Sporthalle im Rampenlicht: „Haferbreite“ nicht topfit

Sporthalle im Rampenlicht: „Haferbreite“ nicht topfit

MTV Isenbüttel und Wesendorfer SC vorne mit dabei

MTV Isenbüttel und Wesendorfer SC vorne mit dabei