Fußball: Nur noch Details zu klären / Heute Test in Basel

Grünes Licht: Mayoral (bald) Wolfsburger

Hier noch mit Superstar Cristiano Ronaldo, bald ein Wolf!? Der Wechsel von Borja Mayoral (r.) zum VfL ist fast fix.
+
Hier noch mit Superstar Cristiano Ronaldo, bald ein Wolf!? Der Wechsel von Borja Mayoral (r.) zum VfL ist fast fix.
  • Ingo Barrenscheen
    VonIngo Barrenscheen
    schließen

ib Wolfsburg. Wenn Klaus Allofs so unverhohlen mit einer Personalie umgeht, dann ist sie hieb- und stichfest: Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Borja Mayoral von Real Madrid!.

Der 19-jährige Sturm-Juwel aus Spanien trat zwar die Reise der Königlichen ins Trainingslager nach Kanada noch mit an. Doch Manager Klaus Allofs erklärte gegenüber dem Fachmagazin Kicker: „Alle Lichter stehen auf Grün.“ Seinen Vertrag in Wolfsburg hat Mayoral schon unterzeichnet, allerdings müssen die Wölfe noch letzte Details mit Real klären. Primär geht es dabei um die Perspektive des Youngsters, der vornehmlich in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam (15 Tore in 29 Spielen in der 3. Liga, acht Treffer in sieben Spielen in der UEFA Youth League). Allofs hätte gerne eine Kaufoption, Real will wiederum die Möglichkeit haben, den Angreifer bei guter Entwicklung zurückzuholen.

Ohne Mayoral bestreitet der VfL am heutigen Dienstag den nächsten Test beim Schweizer Topclub FC Basel (19.30 Uhr). Im Anschluss geht’s ins Trainingslager in Bad Ragaz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare