VfL bindet Toptalent Arnold bis 2017

+
Soll dem VfL Wolfsburg längerfristig Freude bereiten: Shootingstar Maximilian Arnold.

ib Wolfsburg. Vielleicht sollte Maximilian Arnold mal jemand zwicken – denn momentan kommt sich der Youngster vom VfL Wolfsburg vor wie „im Traum“: Am Freitag verlängerte Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg den Vertrag des Grünschnabels vorzeitig bis 2017!

Eine Wahnsinns-Woche also für Arnold. Am Dienstag erreichte er mit der VfL-A-Jugend das Endspiel um die Deutsche Meisterschaften, das am Sonntag (13.15 Uhr) bei Hansa Rostock steigt. Auch die Zwischenmahlzeit schmeckte: ein neuer Profi-Kontrakt für den Shootingstar. „Von klein auf hatte ich den Wunsch, Profi zu werden. Ich bin sehr froh und glücklich, wie es bislang in Wolfsburg gelaufen ist und bin dem VfL sehr dankbar dafür“, sagte Arnold und versprach, sich auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen zu wollen. Das hört auch Manager Klaus Allofs gern: „Maximilian hat bei uns eine sehr gute Entwicklung genommen, die noch längst nicht abgeschlossen ist.“ Der 19-Jährige könne „ein wichtiges Element“ in Wolfsburg werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare