Diego bleibt beim VfL! Nur für ein Jahr?

+
Diego wird bis zum Vertragsende 2014 das Trikot des VfL Wolfsburg tragen. Nicht nur der Brasilianer hofft auf erfolgreichere Zeiten.

mj Wolfsburg. Eine Säule für eine erfolgreichere Zukunft von Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht. Spielmacher Diego, dessen Vertrag 2014 ausläuft, wird auch in der nächsten Spielzeit das grün-weiße Trikot tragen.

„Klaus Allofs und Dieter Hecking bauen auf mich in der nächsten Saison. Ich bin sehr dankbar dafür. Es ist gut, das jetzt zu wissen“, sagte der brasilianische Mittelfeldspieler nach dem 1:6 im DFB-Pokal bei Bayern München zur Fachzeitung Kicker.

Die Wölfe gehen damit zwar das Risiko ein, den Techniker in einem Jahr ablösefrei ziehen lassen zu müssen. Dem Ausnahmespieler soll nun eine bessere Mannschaft an die Seite gestellt werden, damit sich Diego bald häufiger auf der großen Fußballbühne präsentieren kann. Eine wohl kalkulierte Rechnung?

In den Fokus der Wölfe als möglicher Zugang ist wohl Kevin Volland gerückt. Der Hoffenheimer Angreifer, der an 15 Toren (zehn Vorlagen) beteiligt war, ist als Verstärkung beim VfL im Gespräch. Da aber viele Bundesligisten den Stürmer jagen, ist fraglich, ob er sich ohne die internationale Perspektive für die Wölfe entscheiden wird? Diego hat es getan. Wenigstens noch für eine Saison.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare