VfL Wolfsburg – Archiv

Riether lässt Wolfsburg jubeln und hoffen

Riether lässt Wolfsburg jubeln und hoffen

dpa Bremen. Meistertrainer Felix Magath macht dem VfL Wolfsburg auch im Abstiegskampf Beine. Die Wölfe gewannen am Freitag das Nordderby bei Werder Bremen mit 1:0 (1:0) und verließen durch den zweiten Sieg in Serie den Relegations-Platz 16 der …
Riether lässt Wolfsburg jubeln und hoffen
VfL erhöht Druck: Können Köln und Frankfurt kontern?

VfL erhöht Druck: Können Köln und Frankfurt kontern?

ib Bremen. Bedeutungsvoll war er in jedem Fall, der Auswärtsdreier der Wölfe in Bremen. Wie wertvoll, das wissen Felix Magath und Co. heute Abend nach dem zweiten (Groß-)Teil des 32. Spieltags. Der Druck auf die Kellergenossen ist kräftig gestiegen.
VfL erhöht Druck: Können Köln und Frankfurt kontern?

Magaths Rechnung: Noch zwei Siege zur Rettung

Wolfsburg - Von Arek Marud. Drei Spiele, zwei Siege. Fertig ist der Klassenerhalt. Diese einfache Rechnung zur Rettung des VfL Wolfsburg stellt Trainer Felix Magath auf. Mit einem Auswärtssieg beim SV Werder Bremen am heutigen Freitag (20.30 Uhr) …
Magaths Rechnung: Noch zwei Siege zur Rettung

Diego: Beifall oder Pfiffe in Bremen?

dpa/am Wolfsburg/Bremen. In Bremen war Diego Star der Werder-Mannschaft, in Wolfsburg konnte er sich nicht wie erhofft zum Dirigenten des VfL-Starensembles aufschwingen. Bei seiner Rückkehr kämpft der Brasilianer nun gegen den Abstieg. Auch Werder …
Diego: Beifall oder Pfiffe in Bremen?

Magath zu Dynamo Moskau? VfL-Coach dementiert Gerüchte

am Wolfsburg. Auch das noch: Mitten im Abstiegskampf werden Gerüchte um die Zukunft von Felix Magath laut. Spekulationen zufolge soll der Trainer des VfL Wolfsburg den russischen Club Dynamo Moskau ab der kommenden Saison übernehmen.
Magath zu Dynamo Moskau? VfL-Coach dementiert Gerüchte

Winterkorn besucht Wölfe

Wolfsburg - Von Arek Marud.  Das ist doch nicht etwa...?! Die Profis des VfL Wolfsburg trauten beim Mittwochstraining ihren Augen nicht. VW-Chef Prof. Martin Winterkorn stattete dem Fußball-Bundesligisten einen unverhofften Besuch ab – absolut …
Winterkorn besucht Wölfe

Kampf + Glanz = Neue Hoffnung

Wolfsburg - Von Arek Marud.  Sascha Riether fiel „ein Stein vom Herzen“, Marcel Schäfer freute sich „riesig“ und Felix Magath sprach von einem „leidenschaftlichen Spiel“. Und die Fans? Sie stimmten „Oh, wie ist das schön“ an.
Kampf + Glanz = Neue Hoffnung

Doppelpacker Nr. 1: Mandzukic kartet nach

Wolfsburg - Von Ingo Barrenscheen. Wenn er so weitermacht, ist der Spitzname „Super-Mario“ vorprogrammiert. Mario Mandzukic trifft plötzlich beim VfL Wolfsburg. Weil Felix Magath die Schoko-Position des Kroaten erkannt hat. Im Gegensatz zu den …
Doppelpacker Nr. 1: Mandzukic kartet nach

Doppelpacker Nr. 2: Dejagah (ver)spürt große Erleichterung

Wolfsburg - Von Ingo Barrenscheen. Bei den Fans beliebt, bei den Wolfsburger Trainern nur bedingt: Ashkan Dejagah wartet seit Jahren auf den großen Durchbruch. Vielleicht trat dieser am Ostersonntag ein. Der Doppelpacker Nr. 2 spielte wie der …
Doppelpacker Nr. 2: Dejagah (ver)spürt große Erleichterung

Magath: Urlaub statt Relegation

Wolfsburg - Von Arek Marud.  Abstieg oder nachsitzen? Weder noch. Felix Magath ist nach wie vor vom direkten Klassenerhalt des VfL Wolfsburg überzeugt. „Ich plane ganz sicher nicht für die Relegation, denn ich will rechtzeitig in den Urlaub fahren“, …
Magath: Urlaub statt Relegation

Benaglio und Kjaer: Appell an die Fans

am Wolfsburg. Nach der deftigen Aussprache mit den Fans setzt der VfL Wolfsburg beim morgigen Heimspiel gegen den 1. FC Köln wieder auf den Faktor Heim-Publikum. „Es ist unheimlich gut, dass die Fans trotz der schwierigen Situation weiter hinter uns …
Benaglio und Kjaer: Appell an die Fans

Magath kritisiert Vorgänger

dpa/am Wolfsburg. VfL Wolfsburgs Trainer Felix Magath hat im nervenzehrenden Abstiegskampf und vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln (Sonntag, 15.30 Uhr) mit seinen Vorgängern abgerechnet.
Magath kritisiert Vorgänger

Diego: „Panik hilft uns nicht weiter“

am Wolfsburg. Er sollte dem VfL Wolfsburg zu neuem Glanz verhelfen. Stattdessen steht Diego mit dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am Abgrund. Nun hat der vermeintliche Super-Star auf der VfL-Homepage Stellung zur Mega-Krise bei den Wölfen …
Diego: „Panik hilft uns nicht weiter“

VfL-Profis beim Rapport: 250 Anhänger geigen Wölfen die Meinung

am Wolfsburg. 90 Minuten lang wurde Tacheles geredet, aber auch Mut zugesprochen. Die Spieler des VfL Wolfsburg mussten gestern Abend im Fanhaus zum Rapport bei den Fans antreten.
VfL-Profis beim Rapport: 250 Anhänger geigen Wölfen die Meinung

Profis am Pranger: Harsche VW-Rüge, Quälix-Training und Fan-Rapport

ib/dpa Wolfsburg. Nicht nur den Fans ist nach dem desolaten Auftritt des VfL Wolfsburg beim Dusel-2:2 gegen St. Pauli die Hutschnur geplatzt. Jetzt bekommen die Abstiegs-Anwärter auch von oberster Stelle ihr Fett weg. Der Aufsichtsrat/Mutterkonzern …
Profis am Pranger: Harsche VW-Rüge, Quälix-Training und Fan-Rapport

Toten(kopf)stimmung in Wolfsburg

Wolfsburg - Von Ingo Barrenscheen. Den vielleicht letzten Hoffnungsfunken auf Liga eins erlebten Teile der Wolfsburger Fans schon gar nicht mehr mit. Vergrault von einer erschreckend-abstiegsreifen Anti-Leistung des VfL waren sie vom Ort des Grauens …
Toten(kopf)stimmung in Wolfsburg

Magath sauer: VfL-Spieler auf Egotrip

Wolfsburg - Von Arek Marud. Des Magiers Glanz ist verblasst, der vermeintliche Retter in höchster Not weiß nicht mehr so recht weiter. Felix Magath wirkte nach dem 2:2 gegen St. Pauli hilflos und knöpfte sich seine Spieler vor. Allen voran Diego.
Magath sauer: VfL-Spieler auf Egotrip

Polaks Kopfball-Tor verhindert vorzeitigen K. o. im Abstiegskampf

am Wolfsburg. Die Situation ist dramatisch, dank Jan Polak aber wenigstens nicht ausweglos. Mit seinem späten Kopfballtreffer hat der Tscheche dafür gesorgt, dass der Bundesliga-Standort in Wolfsburg vielleicht erhalten bleibt.
Polaks Kopfball-Tor verhindert vorzeitigen K. o. im Abstiegskampf

Durchhalteparolen statt Predigt à la Podolski

Wolfsburg - Von Ingo Barrenscheen.  Das Schreckgespenst Abstieg nimmt immer mehr Konturen an. Doch drastische Selbst-Kritik, wie sie Lukas Podolski vom kommenden Gegner Köln am Sonnabend vom Stapel ließ, klang bei den Spielern des VfL Wolfsburg …
Durchhalteparolen statt Predigt à la Podolski

Kapitaler Bock: Benaglio patzt erneut

am Wolfsburg. Der Absturz des VfL Wolfsburg ist auch der von Torwart Diego Benaglio. Von Paul Breitner einst als bester Torwart der Bundesliga bezeichnet, ist der Schweizer ein Unsicherheitsfaktor, der das zweite Gegentor beim 2:2 gegen St. Pauli …
Kapitaler Bock: Benaglio patzt erneut

„Absteiger, Absteiger“: VfL-Fans platzt der Kragen

ib Wolfsburg. Der Geduldsfaden ist gerissen. Mit dem Grusel-Kick gegen St. Pauli verprellte der VfL Wolfsburg selbst die hartgesottensten seiner Fans. Aus der Nordkurve schallten den Wölfen verbale Ohrfeigen entgegen.
„Absteiger, Absteiger“: VfL-Fans platzt der Kragen

„Bitter, bitter, bitter“: Pauli hadert nach spätem Ausgleich

Wolfsburg - Von Arek Marud. Erst der Spielabbruch, dann der angekündigte Abschied von Trainer Holger Stanislawski, nun der späte Ausgleichstreffer gegen den VfL Wolfsburg. Der FC St. Pauli kassierte innerhalb von acht Tagen den dritten Treffer …
„Bitter, bitter, bitter“: Pauli hadert nach spätem Ausgleich

Magaths mentale Massage

Wolfsburg - Von Ingo Barrenscheen. Felix Magath ist dieser Tage weniger als Fußball-Lehrer denn als mentaler Physiotherapeut gefragt. Der Coach versucht händeringend, die Blockade des VfL Wolfsburg zu lockern. Wirklich lösen lässt sich die …
Magaths mentale Massage