3. Kreisklasse: SG Lüder/Bodenteich III nach Spielabbruch in Lauerstellung

Warten auf die Spitzenposition

Im Siegmodus: Der SC 09 Uelzen (rechts Henri Michel Rakangola) gewann seine Auswärtspartie in Veerßen mit 4:2, Union Bevensen (Florian Herbst) behielt in Ripdorf mit 5:0 die Oberhand.
+
Im Siegmodus: Der SC 09 Uelzen (rechts Henri Michel Rakangola) gewann seine Auswärtspartie in Veerßen mit 4:2, Union Bevensen (Florian Herbst) behielt in Ripdorf mit 5:0 die Oberhand.

Uelzen/Landkreis – Überraschender Punkteverlust für den SV Bankewitz in der 3. Fußball-Kreisklasse West: Der Spitzenreiter kam bei der SG Hösseringen/Suderburg III/Gerdau II über ein torloses Unentschieden nicht hinaus.

Warten auf Platz eins

In Lauerstellung zum Sprung an die Spitze befindet sich die SG Lüder/Bodenteich III. Deren Partie beim FC Oldenstadt II musste in der 53. Minute bei einer 7:1-Führung abgebrochen werden. Die FCO-Reserve war nur zu neunt angetreten und musste nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden weiterer Akteure mangels Spielern in der 53. Minute aufgeben. Die Siegpunkte und 7:1 Tore werden nach der erwarteten Spielwertung auf das Konto der SG wandern, die damit auf Platz eins vorrückt.

Verfolger SC Kirch-/Westerweyhe II besiegte in einer torreichen Begegnung den SV Holdenstedt II mit 5:4. Die Platzherren gingen immer wieder mit einem Tor in Führung, doch die Lila-Weißen glichen stets aus. Kurz vor dem Ende der Partie markierte der SCK dann den umjubelten Siegtreffer zum 5:4.

Wriedeler Kampfgeist

Der TSV Wriedel II lag mit 0:4 zur Halbzeit gegen den MTV Barum II hinten, holte mit vier Toren auf, kam bis auf den Anschlusstreffer aber nicht an die Barumer heran, die mit 6:4 gewannen. Alexander Nolte steuerte vier Tore zum Sieg bei.

Einen deutlichen Erfolg fuhr Union Bevensen II mit einem 5:0 gegen die SG Ripdorf/Molzen II ein.

3. Kreisklasse West

TSV Wriedel II - MTV Barum II 4:6 (0:4)

.  Tore: 0:1 Hamann (3.), 0:2 Nolte (10.), 0:3 Nolte (14.), 0:4 Nolte (27.), 1:4 Grunwald (47.), 1:5 Nolte (52.), 2:5 Burdelea (68.), 3:5 Burdelea (78.), 4:5 Bandholz (80.), 4:6 Lindenau (86.).

Sperber Veerßen II – SC 09 Uelzen II 2:4 (1:2)

.  Tore: 0:1 Ou-Midou (1.), 1:1 Borsych (37.), 1:2 Rogge (43./Strafstoß), 1:3 Emad (53.), 1:4 Rogge (68.), 2:4 Dilek (85.).

SG Ripdorf/Molzen II – Union Bevensen II 0:5 (0:1)

.  Tore: 0:1 Wenzel (25.), 0:2 Kartal (71.), 0:3 Kartal (75.), 0:4 Zlomislic (80.), 0:5 Radtke (84.).

SG Hösser./Sud.III/G. II – SV Bankewitz 0:0 (0:0)

.  Tore: Fehlanzeige; Rot gegen SV Bankewitz (90.+4.), Gelb-Rot gegen SG Hösser./Sud.III/Gerdau II (90.+4.).

SC Kirch-W.w. II – SV Holdenstedt II 5:4 (3:2)

.  Tore: 1:0 Suchy (9.), 1:1 Hilmer (15.), 2:1 Lühmann (38.), 2:2 Hilmer (47.), 3:2 Rekitzki (49.), 3:3 Hilmer (54.), 4:3 Voigts (63.), 4:4 Schäfer (80.,/Strafstoß), 5:4 Lühmann (87.), Gelb-Rot gegen SC Kirch-/W.w. (93.).

FC Oldenstadt II – SG Lüder/B. III Abbruch 1:7

.  Tore: 0:1 Lettau (14.), 0:2 Lettau (17.), 0:3 Bandt (21.), 0:4 Lettau (31.), 0:5 Busacker (31.), 1:5 Völz (35.), 1:6 Lettau (37.), 1:7 Lettau (53.).

3. Kreisklasse Ost

SC Lüchow II – SG Zernien/B. II 4:1 (1:1)

.  Tore: 1:0 Konik (30.), 1:1 Neugebauer (45.), 2:1 Böde (56.), 3:1 Redwanz (58.), 4:1 Schaaf (68.).  bg, kl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare