Vastorf mit spätem Ausgleich / Emmendorf siegt in Rosche

Teutonia II verpasst ersten Heimsieg

+
Die Torjäger im Duell: Emmendorfs Benjamin Silbermann (rechts) im Luftkampf gegen den Roscher Marcus Frommhagen.

am Uelzen/Landkreis. Der SV Emmendorf hat die erste Saisonniederlage in Vastorf gut verdaut. Dem Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga gelang ein souveräner, aber glanzloser 2:0-Erfolg beim SV Rosche. Riesenpech hatte Teutonia Uelzen II. In der Nachspielzeit kassierte der stark verbesserte Aufsteiger zuhause den Ausgleich gegen Vastorf (2:2).

Der MTV Barum mühte sich zu einem 2:0 zuhause gegen Neetze. Der VfL Suderburg kam in Lüchow nicht über ein 1:1 hinaus.

Liga-Steno

Treubund Lüneburg II –

VfL Lüneburg

1:1

Tore: 1:0 Neumann (43.), 1:1 Dunst (80.). Rote Karte: Dunst (90./grobes Foulspiel) VfL Lüneburg.

MTV Barum –

TuS Neetze

2:0

Tore: 1:0 Nolte (52.), 2:0 Bahr (90.).

SV Ilmenau –

SV Küsten

1:4

Tore: 1:0 Herrndorf (6.), 1:1 Zuther (77.), 1:2 A. Reinhardt (80.), 1:3 Keller (90.), 1:4 Colmsee (90.+2).

MTV Dannenberg –

SV Lemgow-D.

3:5

Tore: 1:0 Jaskula (19.), 2:0 de Oliveira (29.), 2:1 F. Steegmann (30.), 3:1 de Oliveira (37.), 3:2 Schulz (46.), 3:3 Schütt (63.), 3:4 Scholz (71.), 3:5 Reisener (73.).

SC Lüchow –

VfL Suderburg

1:1

Tore: 1:0 D. Scheppmann (52.), 1:1 Müller (75./FE).

TSV Gellersen –

SV Wendisch Evern

4:1

Tore: 1:0 Baran (35.), 2:0 Klepatz (49.), 3:0 Demir (74.), 3:1 Boelter (83.), 4:1 Kennemann (85.).

Teutonia Uelzen II –

Vastorfer SK

2:2

Tore: 1:0 Riechers (17.), 2:0 Heitsch (45.), 2:1 Vogel (82.), 2:2 Fribus (91.).

SV Rosche -

SV Emmendorf

Tore: 0:1 Sabatino (14./FE), 0:2 Silbermann (37.).

Gelb-Rote Karte: Meyer (90./Rosche).

0:2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare