Hallenfußball: U10-Junioren gewinnen nach verhaltenem Endrundenstart den Titel

Teutonia unbesiegter Kreismeister

Der frischgebackene U10-Kreismeister Teutonia Uelzen; zum Kader um Trainer Thomas Kömpel gehören Cihat Konca, Justin Rochford, Hanno Kömpel, Rene Karp, Fynn Cox, Johannes Barisch, Filip Behns, Nils Mehlhose, Constantin Jordanov und Tim-Niklas Sbrzesny. Fotos: B. Klingebiel

Uelzen/Landkreis. Der U10-Nachwuchs von Teutonia Uelzen hat sich am Sonnabendmittag beim Endrundenturnier im Kampf um die Kreismeisterschaft im Hallenfußball ungeschlagen den Titel gesichert.

Nach den ersten Partien unter der Leitung der beiden Jungschiedsrichter Malte Ruttig (FC Oldenstadt) und Fabian Schulz (SV Ostedt) schien sich mit dem TuS Bodenteich ein Gruppensieger des Halbfinals durchsetzen zu können, denn die Blau-Weißen starteten mit einem 4:0-Kantersieg über die SG Lehmke/Ostedt/Wieren.

Der spätere Kreismeister und zweite Halbfinal-Sieger Teutonia Uelzen tat sich zunächst schwer und kam über Punkteteilungen gegen den im Turnierverlauf ebenfalls unbesiegten TuS Ebstorf II (1:1) und den TSV Bienenbüttel (0:0) nicht hinaus. Erst mit dem 1:0-Erfolg über den TuS Bodenteich bogen die Blau-Gelben auf die Erfolgsspur und feierten anschließend weitere Siege über den TSV Wrestedt/Stederdorf (2:1) und die SG Lehmke (4:0).

Für Teutonias Nachwuchs ist mit dem Titelgewinn in der Hallenrunde jetzt Endstation – in dieser Altersklasse werden keine Bezirksmeisterschaften ausgespielt.

Der TSV Wrestedt/St. spielte als Nachrücker für Union Bevensen – die sportlich qualifizierten Kurstädter mussten absagen, weil sie wegen der Zeugnisferien auf zahlreiche Stammkräfte verzichten mussten und keine wettbewerbsfähige Mannschaft stellen konnten, erklärte Jugendleiter Andreas Cordes gegenüber der AZ und kritisierte den „äußerst unglücklich gewählten Termin“.

• U10 Endrunde 1. Teutonia Uelzen 8:2 11 2. TuS Ebstorf II 6:2  9 3. TSV Bienenbüttel 5:1  8 4. TuS Bodenteich 6:3  6 5. TSV Wrestedt/St. 4:9  4 6. SG Lehmke/O. 1:13  1

Viele weitere Bilder auf der Fotostrecke im Bereich Lokalsport Uelzen unter:

Von Bernd Klingebiel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare