Fußball-Bezirksliga: 0:1-Niederlage beim VfL Lüneburg

VfL Suderburg chancenlos im Spitzenspiel

+
Der Suderburger Eugen Köpplin (links) gewinnt das Kopfballduell gegen den Lüneburger Lasse-Yorma Wyremba.

am Lüneburg/Suderburg. Niederlage im Spitzenspiel: Der VfL Suderburg hat das Gipfeltreffen in der Fußball-Bezirksliga beim VfL Lüneburg mit 0:1 verloren und war trotz der knappen Niederlage chancenlos.

Das Siegtor erzielte Lüneburgs Neuzugang Matti Grahle nach 25 Minuten. Die Suderburger traten in der ersten Halbzeit mit viel zu viel Respekt auf und waren klar unterlegen. Erst in der zweiten Hälfte wurden sie mutiger, ohne jedoch nach vorne richtig gefährlich zu werden. Die Fans sahen hier eine sehr zerfahrene zweite Hälfte.

Mehr zum Thema lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der AZ und im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare