Heide-Wendland-Liga: MTV Dannenberg sorgt für Spielabbruch  nach vier Mal „Rot“

Skandalspiel in Oldenstadt: Kopfnuss gegen den Schiedsrichter!

+
Der gerade vom Platz gestellte Dannenberger Torwart Johannes Böde (Mitte) diskutiert nach dem Spielabbruch mit Schiedsrichter Jonas Schulz und seinem Gespann.

mk Uelzen/Landkreis. Hammerfester Eklat am 3. Spieltag in der Heide-Wendland-Liga: Die Partie in Oldenstadt wurde zehn Minuten vor Schluss beim Stande von 2:1 für den FCO abgebrochen.

Die Gäste aus Dannenberg hatten ihre Nerven nicht mehr im Griff, nachdem der Schiedsrichter bereits vier (!) Platzverweise gegen sie verhängt hatte. Nach einer Kopfnuss eines MTV-Spielers gegen seine Person pfiff der Unparteiische ab.


Aber auch Fußball wurde natürlich noch gespielt. Das Kreisderby zwischen den Rätzlingern und den Römstedtern endete 0:0, beide bleiben somit vorerst sieglos. Die restlichen Kreisvertreter verloren ihre Begegnungen allesamt. Union Bevensen erlebte beim 1:3 gegen Scharnebeck ihre erste Saisonpleite, während die Uelzener Klubs Teutonia II (1:4 beim TSV Mechtersen/V.) und SC 09 (1:6 beim SC Lüneburg) erneut derbe Klatschen kassierten.

SV Lemgow/D. – SV Zernien

2:1

Tore: 0:1 Piehl (40.), 1:1 Laackmann (64./Eigentor), 2:1 Scheppmann (90.).

TSV Mechtersen/V. – Teutonia Uelzen II

4:1

Tore: 1:0 Sitter (33.), 2:0 Sitter (47.), 2:1 El-Zein (54.), 3:1 Gödecke (71./HE), 4:1 Müller (90.+1); Gelb-Rot: Hyka (90./SVT).

SC Lüneburg – SC 09 Uelzen

6:1

Tore: 1:0 Akbari (6.), 1:1 Al-Hassanseif (7.), 2:1 Dietterich (57.), 3:1 Kupski (67.), 4:1 Paulsen (70.), 5:1 Rusteberg (72.), 6:1 Rusteberg (90.+1); Rot: Halbensleben (86./SCL); besonderes Vorkommnis: Lüneburgs Rusteberg scheitert mit Foulelfmeter an SC-Torwart Schwab (75.).

TV Rätzlingen – MTV Römstedt

0:0

Tore: Fehlanzeige; Gelb-Rot: M. Luer (89./TVR).

TuS Barendorf – TuS Neetze

3:5

Tore: 0:1 Schierle (45.), 1:1 Michael Ambrosius (45.), 1:2 Musa (60.), 2:2 Mai (65.), 2:3 Kühn (78./Eigentor), 2:4 Schierle (79.), 2:5 Lau (88.), 3:5 Michael Ambrosius (90.).

Union Bevensen – SV Scharnebeck

1:3

Tore: 0:1 Ryska (55.), 0:2 Fricke (67.), 1:2 Burghardt (80./FE), 1:3 Fricke (90.).

FC Oldenstadt – MTV Dannenberg

2:1 abgebr.

Tore: 0:1 Hubatyi (38.), 1:1 Dreyer (48.), 2:1 Dreyer (79.); Rot: Stanislavov (64./MTV), Noursad (68./MTV), Böde (80./MTV), Almowajih (80./MTV); besonderes Vorkommnis: Schiedsrichter Jonas Schulz bricht die Partie nach einer Kopfnuss des Dannenbergers Almowajih gegen seine Person ab (80.).

TuS Reppenstedt – TuS Woltersdorf

2:4

Tore: 0:1 Gehrke (10.), 0:2 Gehrke (32.), 1:2 Kuloglu (40.), 1:3 Gehrke (48.), 2:3 Poplat (64.), 2:4 Davidov (75./FE).

Kopfnuss gegen Schiri: die Bilder vom Skandalspiel in Oldenstadt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare