14 Tennis-Konkurrenzen im Einzel und Doppel bei den Uelzen Winter Open / Meldungen bis zum kommenden Montag

„Schöne Balance zwischen Partnerschaft und Ehrgeiz“

+
In 14 Konkurrenzen (Sabine Bertram vom TC Blau Weiß) werden bei den Uelzen Open 2017 die Sieger gesucht.

Uelzen/Bad Bevensen. In den letzten 13 Jahren hat sich dieses Winterturnier zu einer sehr beliebten Breitensport-Veranstaltung für Tennisspieler von der Regionsklasse bis zur Regionalliga entwickelt:

Der TC Blau-Weiß Uelzen und die Betreiber der Tennishalle Bad Bevensen richten vom 3. bis 5. Februar die traditionellen Uelzen Winter Open 2017 aus. „Dazu sind in den vergangenen Jahren insgesamt mehr als 1000 Teilnehmer in den Landkreis angereist, teilweise sogar aus Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland“, erklärt BW-Vorsitzender Ralf Kießling.

Den Sportlern werden drei Tage Tennisspielen zu einem attraktiven Startgeld ermöglicht, dazu erhält jeder ein Präsent. Weiterhin ermöglichen zahlreiche Vereinsmitglieder und Helfer die Bewirtung der Aktiven, der Gäste und der Zuschauer. Kießling: „Es liegen bereits interessante Meldungen aus den Landkreisen Uelzen, Celle, Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, aus Hamburg und aus Sachsen-Anhalt vor.“ Insgesamt biete das Turnier die Gelegenheit, in der langen Wintersaison auch gegen Spieler aus anderen Regionen anzutreten. Der BW-Vorsitzende: „Daraus hat sich eine schöne Balance ergeben zwischen freundlicher Partnerschaft gepaart mit sportlichem Ehrgeiz.“

Meldeschluss ist am kommenden Montag, 30. Januar. Anschließend gehen die Planungen der Turnierleitung in die heiße Phase. Es werden die Spielpläne für sechs Einzel- und acht Doppelkonkurrenzen in Haupt- und Nebenrunden erstellt.

Im Turnierverlauf werden die Sieger im Damen- und Herren-Einzel sowie in den Altersklassen 35+ und 55+ ermittelt, zudem im Damen-Doppel die drei Konkurrenzen in den Altersklassen bis 79, 80 bis 99, und 100+ ausgespielt. Im Herren-Doppel stehen fünf Wettbewerbe in den Altersklassen bis 79, 80 bis 99, 100 bis 119, 120+ und 130+ auf dem Plan. Bei der Doppelanmeldung gilt jeweils die Summe der Lebensjahre beider Spieler.

Am Samstagabend, 4. Februar, können Gäste bei einer Tombola attraktive Preise gewinnen. Am Sonntagvormittag werden dann die Halbfinals der Haupt- und Nebenrunden ausgespielt, am Mittag folgen die mit Spannung erwarteten Finals in allen Konkurrenzen.

• Meldungen werden in der Tennishalle Vita Balance in Bad Bevensen entgegen genommen. Außerdem telefonisch unter der Nummer (05 81) 57 87, per Fax an (05 81) 90 83 44 und via E-Mail an info@bw-uelzen.de. Infos zum Turnier sind unter www.bw-uelzen.de abrufbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare