36. Sommerferien-Freizeit der Sportjugend Uelzen in Scharbeutz: Online-Anmeldeportal startet am 1. Januar

Schnell sein für Sommer, Sonne, Strand

+
Das Ostsee-Zeltlager der Sportjugend Uelzen in Scharbeutz erfreut sich großer Beliebtheit und kam bei den Kids auch 2016 glänzend an.

tl Uelzen/Landkreis. Sommer, Sonne, Strand: Auch im kommenden Jahr findet die bereits 36. Sommerferien-Freizeit in Scharbeutz statt. Am 1. Januar 2017 um 12 Uhr startet das Online-Anmeldeportal der Sportjugend Uelzen.

Auch dieses Mal erwarten die Organisatoren einen Ansturm auf die begehrten Plätze. So wie vor einem Jahr, als nach wenigen Stunden der Trip an die Ostsee restlos ausgebucht war.

Vom 24. Juni 2017 bis zum 9. Juli gastiert die Sportjugend mit rund 100 Jungen und Mädchen 15 Tage in einem Zeltlager in Scharbeutz direkt an der Ostsee. Für die Anmeldung zugelassen sind Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2002 bis 2008. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft in einem dem Kreissportbund Uelzen angehörenden Sportverein. Die Anmeldung läuft ausschließlich über das Online-Anmeldeformular auf der Startseite der KSB-Homepage.

Übernachtet wird in komfortablen Zehn-Personenzelten in einer gut ausgestatteten Jugendherberge. Das abwechslungsreiche Freizeitprogramm für die Kinder und Jugendlichen plant und organisiert das „Motzer-Team“ der Sportjugend Uelzen – ein 20-köpfiges, kompetentes und erfahrenes Team im Alter zwischen 18 und 50 Jahren.

Auf dem Programmplan stehen drei große Ausflugshighlights: Hansa-Park in Sierksdorf, Ostsee-Therme in Timmendorf und eine Abendvorstellung bei den Karl-May Festspielen in Bad Segeberg. Die Reise kostet 420 Euro. Darin enthalten sind 15 Tage Vollpension, Transfers und alle Eintrittspreise. Lediglich das Taschengeld für die Kinder kommt noch dazu. Weitere Informationen gibt es auf der KSB-Homepage oder telefonisch in der KSB Geschäftsstelle, Tel. (0581) 53 11.

Das „Motzer-Team“ sucht außerdem für die Betreuung der Kinder in Scharbeutz Unterstützung. In erster Linie volljährige Personen, aber auch „Hilfs-Betreuer“ (Mindestalter 16 Jahre) können mitmachen. Anmeldungen hierfür über die KSB-Geschäftsstelle oder über Facebook auf der Seite der Sportjugend Uelzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare