Uelzener Fußball-Oberligist verliert Heimspiel gegen TuS Lingen

Nichts Neues im Sportpark - Teutonia 0:3!

Teutona (Dennis Flügge) fabrizierte auch gegen den TuS Lingen eine Bauchlandung.
+
Teutona (Dennis Flügge) fabrizierte auch gegen den TuS Lingen eine Bauchlandung.

Uelzen - von Bernd Klingebiel. Fußball-Oberligist Teutonia Uelzen setzt auch unter Interimstrainer Michael Zerr seine Negativserie fort. Am Sonntag unterlag das Tabellen-Schlusslicht vor nur noch 103 Zuschauern im heimischen Sportpark dem TuS Lingen mit 0:3 (0:1) Toren.

Eine Stunde lang präsentierte sich die vergleichsweise offensiv aufgestellte Teutonia leicht verbessert, ehe der Gegentreffer zum 0:2 dem Team alle Hoffnung auf einen Punktgewinn nahm.

Tore: 0:1 Schippers (24./Foulelfmeter), 0:2 Frimming (58.), 0:3 Kepplin (67.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare