1. Basketball-Regionalliga: Ebstorf Heide Knights verlieren gegen Rendsburg unter Wert

„Muss mal richtig klick machen“

+
Andreas Willing versucht, bedrängt vom Rendsburger Fabian Klevemann, den Ball noch im Spiel zu halten. Weitere Fotos auf www.az-online.de (Lokalsport Uelzen).

Ebstorf. Der erste Heim- und Saisonsieg der Ebstorf Heide Knights in der 1. Basketball-Regionalliga vor zwei Wochen gegen den ASC Göttingen hat nur kurzzeitig für Hoffnung sorgen können.

Spielertrainer Leo Niebuhr zieht hier das Foul, wird gleich die fälligen Freiwürfe verwandeln.

Nach einer weiteren Auswärtspleite musste der Tabellenletzte am Samstagabend gegen BBC Rendsburg Twisters beim 60:82 auch vor eigenem Publikum den nächsten Rückschlag hinnehmen. Leo Niebuhr bescheinigte seiner Mannschaft jedoch eine Steigerung im Vergleich zum müden Auftritt in Bremen. Ebstorfs Spielertrainer: „Über weite Strecken bin ich mit der Leistung zufrieden. Rendsburg gehört zu den Top Fünf und hat uns nicht vor eine unlösbare Aufgabe gestellt.“

Von Bernd Klingebiel

Basketball: Ebstorf Heide Knights unterliegen den Rendsburg Twisters

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare