Fußball: Sonntagsspiele sollen um 18 Uhr stattfinden

Kreispokal weicht der Hitze aus

+
Die Fußballer weichen der Sonne und Hitze aus. Der Kreispokal soll in den Abendstunden am Sonntag ausgetragen werden.

am Uelzen/Landkreis. Die Spiele im Fußball-Kreispokal sollen aufgrund der Hitzewelle am Sonntag später beginnen. Statt um 15 Uhr soll es erst um 18 Uhr losgehen.

Es ist allerdings kein verbindlicher Termin, sondern nur ein Vorschlag des Fußball-Kreises Uelzen. Darüber hat der Spielausschussvorsitzende Hartmut Jäkel alle beteiligten Vereine per Mail informiert. Sie haben bis Donnerstagabend Zeit, dazu Stellung zu nehmen, der neuen Uhrzeit zuzustimmen oder diese abzulehnen. Sollte es keine Reaktion der Klubs geben, wird der Anpfiff automatisch auf 18 Uhr verschoben, kann aber noch im Nachgang zurückgenommen werden, falls die Vereine trifftige Gründe angeben - etwa dezimierter Kader in den Abendstunden.

Der neuen Uhrzeit müssen beide Vereine, die gegeneinander antreten -  zustimmen.

In der 1. Runde des Bezirkspokals (Sonntag, 15 Uhr) können sich die gegenüber stehenden Vereine untereinander über einen späteren Termin verständigen.

Mehr dazu in der Freitagsausgabe der AZ und im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare