Oldenstädter 3:0-Erfolg über Suhlendorf / Erneut fünf Spielausfälle in der Fußball-Kreisliga

Kein Sieger im Topspiel – Union und Eddelstorf trennen sich 2:2

+
Viel Kampf, vier Tore, ein gerechtes Unentschieden - Union Bevensen (Felix Patz, links) und der SV Eddelstorf (Niklas Kahlmann) lieferten sich ein Kopf- an Kopfrennen im Topspiel der Kreisliga.

mk Uelzen/Landkreis. Sparprogramm am 21. Spieltag in der Fußball-Kreisliga, aber immerhin konnten an diesem Wochenende die ersten beiden Partien des Jahres 2018 über die Bühne gehen. Im Topspiel trennten sich der Tabellenzweite Union Bevensen und Spitzenreiter SV Eddelstorf 2:2-Unentschieden, zudem wurde der FC Oldenstadt seiner Favoritenrolle beim ungefährdeten 3:0 daheim gegen den TSV Suhlendorf gerecht.

Union Bevensen – SV Eddelstorf

2:2

Tore: 1:0 H. Tippe (9.), 2:0 Burghardt (52.), 2:1 Eilers (65./Eigentor), 2:2 Gatzka (75.).

FC Oldenstadt – TSV Suhlendorf

3:0

Tore: 1:0 Tabbaa (35.), 2:0 Hardekopf (46.), 3:0 Grohs (67.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare