Oldenstädter 3:0-Erfolg über Suhlendorf / Erneut fünf Spielausfälle in der Fußball-Kreisliga

Kein Sieger im Topspiel – Union und Eddelstorf trennen sich 2:2

+
Viel Kampf, vier Tore, ein gerechtes Unentschieden - Union Bevensen (Felix Patz, links) und der SV Eddelstorf (Niklas Kahlmann) lieferten sich ein Kopf- an Kopfrennen im Topspiel der Kreisliga.

mk Uelzen/Landkreis. Sparprogramm am 21. Spieltag in der Fußball-Kreisliga, aber immerhin konnten an diesem Wochenende die ersten beiden Partien des Jahres 2018 über die Bühne gehen. Im Topspiel trennten sich der Tabellenzweite Union Bevensen und Spitzenreiter SV Eddelstorf 2:2-Unentschieden, zudem wurde der FC Oldenstadt seiner Favoritenrolle beim ungefährdeten 3:0 daheim gegen den TSV Suhlendorf gerecht.

Union Bevensen – SV Eddelstorf

2:2

Tore: 1:0 H. Tippe (9.), 2:0 Burghardt (52.), 2:1 Eilers (65./Eigentor), 2:2 Gatzka (75.).

FC Oldenstadt – TSV Suhlendorf

3:0

Tore: 1:0 Tabbaa (35.), 2:0 Hardekopf (46.), 3:0 Grohs (67.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.