Noch freie Teamplätze beim AZ Beach Soccer Cup

Junge Kicker auf der Sand-Bühne

Am Freitag, 22. Juni, gehört der Natendorfer Sandkasten den Nachwuchsteams – noch sind Startplätze frei. Foto: Wendlandt

Natendorf. Das sommerliche Wetter liefert einen Vorgeschmack auf den 4. AZ Beach Soccer Cup: Vom 22. bis 24. Juni wird auf dem Sportgelände des SV Frischauf Natendorf spektakulärer Sport geboten. Am ersten Turniertag (Freitag, 22.

Juni) gehört die Sand-Bühne dem Beach-Soccer-Nachwuchs. Zwei Turniere werden zeitgleich ausgespielt. Sowohl bei den U16/15-Junioren (sechs Anmeldungen) als auch bei den U14/13-Teams (7) sind noch Startplätze vorhanden, erklärt Organisator und SVN-Vorsitzender Matthias Plank.

Interessierte Teams können sich noch bis Sonntag, 3. Juni, anmelden. Weitere Infos gibt es auch im Internet unter der Adresse: www.beachsoccer-natendorf.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare