Uelzener Handball-Landesligist macht den Klassenerhalt so gut wie perfekt

Abstiegskampf ade! TV Uelzen ringt Wietzendorf nieder

Uelzen - von Bernd Klingebiel. Das muss es gewesen sein! Der TV Uelzen hat am Samstagabend in einer wahren Handballschlacht den TSV Wietzendorf mit 28:25 (13:13) Toren niedergerungen und den Abstiegskampf in der Landesliga damit praktisch gewonnen. "Wenn das jetzt nicht reicht, dann weiß ich auch …
Abstiegskampf ade! TV Uelzen ringt Wietzendorf nieder
Teutonia gibt starke Antwort - 2:1-Sieg in Rotenburg
Teutonia gibt starke Antwort - 2:1-Sieg in Rotenburg
Teutonia gibt starke Antwort - 2:1-Sieg in Rotenburg
Barum zerlegt Teutonia II
Barum zerlegt Teutonia II
Barum zerlegt Teutonia II
„Für die wirklich coolen Leute“
Berlin/Uelzen - von Bernd Klingebiel. Der Clip ist für einen Fußballverband wirklich erfolgreich. Auf Facebook zählt der Kurzfilm der „No To Aggressive Parents“-Kampagne fast 150 000 Clicks.
„Für die wirklich coolen Leute“
Köpfe frei für die „Bravehearts“
kl Emmendorf/Meckelfeld. Bloß keinen Gedanken mehr verschwenden an den Wechselfehler vor einer Woche im Heimspiel gegen Ritterhude. An jene ebenso unglückselige wie späte Einwechslung des in dieser Partie nicht spielberechtigten A-Junioren Mika Oldag.
Köpfe frei für die „Bravehearts“
Hunderte Läufer beim 1. AZ-Firmenlauf in der Uelzener Innenstadt
Das große Laufspektakel in Uelzens Innenstadt steht bevor: Die Rede ist nicht vom AZ-Abendvolkslauf im Juni. Mehr als 750 Läufer freuen sich vielmehr auf den 1. AZ-Firmenlauf und die Landesmeisterschaften im Straßenlauf am kommenden Sonntag, 22. April.
Hunderte Läufer beim 1. AZ-Firmenlauf in der Uelzener Innenstadt

Lokalsport Uelzen – Fotos & Videos

Handball: TV Uelzen zwingt Wietzendorf in die Knie

Handball: TV Uelzen zwingt Wietzendorf in die Knie

Derby in der Fußball-Kreisliga: TSV Jastorf – Union Bevensen

Derby in der Fußball-Kreisliga: TSV Jastorf – Union Bevensen

Fußball aus den Kreisklassen : TSV Bienenbüttel II - MTV Gerdau / SV Hohnstorf - SV Natendorf

Fußball aus den Kreisklassen : TSV Bienenbüttel II - MTV Gerdau / SV Hohnstorf - SV Natendorf
Derbys und Kellerduelle
am Uelzen/Barum. Das eigene Schicksal hängt auch vom Abschneiden der eigenen Landesliga-Mannschaft. Teutonia Uelzen II drückt ihrer 1. Herren noch mehr als ohnehin schon die Daumen. Andernfalls wird der Abstiegskampf noch komplizierter.
Derbys und Kellerduelle
Zweikampfhärte statt Begleitservice
Uelzen/Landkreis. Immer spannender wird das Rennen um die begehrten Qualifikationsplätze zur 1. Heide-Wendland-Kreisklasse. Die zuletzt schwächelnden Oetzener empfangen mit Sperber Veerßen am Sonntag einen direkten Konkurrenten.
Zweikampfhärte statt Begleitservice
„Nur Angsthasen-Fußball!“
Uelzen. Frank Heine benötigte etwas Abstand vom Geschehen.
„Nur Angsthasen-Fußball!“
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Außergewöhnlicher Ausdruck

Wolfenbüttel/Uelzen. Die Dance-Formation „Splash!“ vom TV Uelzen ist trotz berührender Choreografie an der Qualifikation für den Landesentscheid vom „Rendezvous der Besten“ des Niedersächsischen Turnerbundes vorbeigeschrammt.
Außergewöhnlicher Ausdruck

„Ich war wie von den Socken“

am Barum. Jetzt ist endgültig Schluss. Barums Co-Trainer Burkhard Schorling hört am Saisonende auf. Schon zum zweiten Mal. Dieses Mal aber „für immer“, betont der 59-Jährige.
„Ich war wie von den Socken“

Frecher sein nach Frechheit-Auftritt

Uelzen/Landkreis. Bis auf einen Punkt hat sich in der 2. Fußball-Kreisklasse der SV Natendorf an Tabellenführer TSV Lüder herangerobbt. Nun wartet im Derby gegen die Barumer-Reserve allerdings eine knifflige Aufgabe auf die Ziggert-Elf.
Frecher sein nach Frechheit-Auftritt

„Doppelter Malte“ lässt TSV jubeln

Uelzen/Landkreis. Wichtige Schritte im Rennen um die Heide-Wendland-Liga-Qualifikation haben im Nachholprogramm der Fußball-Kreisliga am gestrigen Mittwochabend gleich drei Teams gesetzt.
„Doppelter Malte“ lässt TSV jubeln

4:1 - Auch Rosche kann Suderburg nicht aufhalten

Suderburg/Barum. Da war es nur noch ein Punkt Rückstand auf Platz zwei. Nach dem klaren 4:1-Heimsieg gegen den SV Rosche ist der Fußball-Bezirksligist VfL Suderburg näher denn je am VfL Lüneburg. Barums Super-Serie gegen den Vastorfer SK ist beim …
4:1 - Auch Rosche kann Suderburg nicht aufhalten

"Das war nur Angsthasen-Fußball!"

Uelzen - von Bernd Klingebiel. Eine Halbzeit lang durfte Teutonia Uelzen an der Überraschung schnuppern, doch am Ende stand eine hochverdiente 1:3 (1:0)-Heimniederlage am Mittwochabend im Nachholspiel gegen Titelkandidat MTV Treubund Lüneburg.
"Das war nur Angsthasen-Fußball!"

„Alle sind heiß auf dieses Derby“

Uelzen/Landkreis. Englische Woche in der Fußball-Kreisliga, zumindest für sechs Mannschaften. Am heutigen Mittwochabend stehen drei Nachholspiele auf dem Programm.
„Alle sind heiß auf dieses Derby“

Das Duell der Liga-Bomber

Uelzen. Das Heimspiel gegen Drochtersen/Assel II eindrucksvoll mit 6:0 gewonnen, den ersten Punktspielsieg unter dem neuen Trainer Frank Heine eingefahren und ein starkes Zeichen in Richtung Klassenerhalt gesendet – doch die Situation im …
Das Duell der Liga-Bomber

„Das wird eine Herkulesaufgabe“

am Suderburg/Barum. Zwei Fußball-Hochs prallen aufeinander. Im heutigen Derby trifft Uelzens bestes Bezirksligateam VfL Suderburg auf die Überraschungsmannschaft der Rückrunde, SV Rosche. Auch der MTV Barum bestreitet ein Nachholspiel.
„Das wird eine Herkulesaufgabe“

„Wir sind so was von zufrieden“

Uelzen/Landkreis - von Bernd Klingebiel. Wenn es mal nicht läuft, muss der Trainer gehen. Die Klubs in der Fußball-Bundesliga machen es vor. Die Amateurvereine greifen ungehemmt zum letzten Mittel.
„Wir sind so was von zufrieden“

Der Kampf stimmt, das Ergebnis nicht

Uelzen/Landkreis. Wochenende der hohen Niederlagen im Frauenfußball: Die Teams des VfL Böddenstedt I und II gingen mit 2:4 und 1:6 unter. Teutonia Uelzen II verlor gar mit 1:8. Und auch Teutonias Landesligateam ging baden.
Der Kampf stimmt, das Ergebnis nicht

Hitzige Stimmung, kühler Kopf

Uelzen/Landkreis. Sie hatten keine Gelegenheit zum Verschnaufen und gewannen trotzdem. Die Regionsoberliga-Handballerinnen des TV Uelzen setzten sich ohne Auswechselspielerinnen beim TuS Hollenstedt II mit 21:17 durch.
Hitzige Stimmung, kühler Kopf

Aus den anderen Ressorts

Aufregung in saudischer Hauptstadt Riad nach Schüssen nahe Königspalast

Aufregung in saudischer Hauptstadt Riad nach Schüssen nahe Königspalast

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer

Sancho-Party: Dortmund demontiert Leverkusen 

Sancho-Party: Dortmund demontiert Leverkusen 

Lukaku schießt Manchester United ins FA-Cup-Finale

Lukaku schießt Manchester United ins FA-Cup-Finale