Punkteteilungen für Holdenstedt und Ebstorf

Heide-Wendland-Liga: TSV Bienenbüttel gewinnt mit 4:0 in Dannenberg

Fußballer kämpfen um den Ball.
+
Ebstorfs Trainersohn Jannes Penkert (Mitte, weißes Trikot) ist gleich von einer ganzen Horde von Spielern des TSV Gellersen II umringt, kann sich hier aber gekonnt behaupten.

Erste Punkteeinbußen kassierten der SV Holdenstedt in der Staffel 1 der Fußball-Kreisliga Heide-Wendland als auch der TuS Ebstorf in der Staffel 2 am 5. Spieltag.

VON MICHAEL KLINGEBIEL

Uelzen/Landkreis – Die Holdenstedter retteten daheim kurz vor dem Abpfiff durch einen Kunstschuss von Tristan Riggert ein 1:1 gegen den TuS Reppenstedt, während die Ebstorfer einen 2:0-Pausenvorsprung gegen den TSV Gellersen II verspielten (2:2). Zudem feierte der TSV Bienenbüttel in der Staffel 1 seinen ersten Saisonerfolg und siegte beim MTV Dannenberg glatt mit 4:0 Toren.

Staffel 1

FC Heidetal – SV Lemgow/D. 5:1 (2:0)

Tore: 1:0 Grün (41.), 2:0 Helms (44.), 3:0 Fehrmann (51.), 3:1 Steegmann (84.), 4:1 Horn (86.), 5:1 Helms (90.).

SV Holdenstedt –TuS Reppenstedt 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Salzmann (17.), 1:1 Riggert (88.).

MTV Dannenberg –TSV Bienenbüttel 0:4 (0:2)

Tore: 0:1 Mattern (32./Foulelfmeter), 0:2 Franz (43.), 0:3 Witt (83.), 0:4 Rossa (90.); Rot: Chihadeh (65./MTV).

Staffel 2

TuS Ebstorf – TSV Gellersen II 2:2 (2:0)

Tore: 1:0 Witzke (11.), 2:0 Rudyj (38.), 2:1 Harms (56.), 2:2 Harms (67.).

TSV Mechtersen/V. – TuS Barskamp 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Wendt (10.).

SC 09 Uelzen – Ochtmisser SV abgesagt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare