Spielausschuss hat Einteilung vorgenommen

Wer spielt wo: Spielklassen auf Kreisebene erstmals in zwei Staffeln aufgeteilt

Zwei Spieler und das Schiedsrichtergespann begrüßen sich am Mittelkreis.
+
Trotz Aufspaltung der Kreisliga werden sich der TSV Bienenbüttel (rechts Torwart Kim Wilking) und der SV Holdenstedt (Steven Langner) auch in der kommenden Saison in der Qualifikations-Staffel 1 wiedersehen.
  • Bernd Klingebiel
    VonBernd Klingebiel
    schließen

Der Spielausschuss des Fußballkreises Heide-Wendland hat die Ligen in Staffeln eingeteilt. Das spart vorsorglich Spieltermine für den Fall der Fälle.

Uelzen/Landkreis – Der Fußballkreis Heide-Wendland wappnet sich für die dritte Saison mit Corona. Nach dem Abbruch 19/20 und der Annullierung 20/21 hat der Kreis seine Ligen in Staffeln aufgeteilt. Das spart vorsorglich Spieltermine für den Fall der Fälle. Am Dienstagabend hat der Spielausschuss die Einteilung vorgenommen.

Bei den Planungen zum Spielbetrieb schwingt erneut die Unsicherheit mit, wie sich die Corona-Pandemie im Herbst entwickeln wird. Im Mittelpunkt der Spielplangestalter im Kreisspielausschuss unter dem Vorsitz von Thore Lohmann steht zunächst die Qualifikationsrunde. Dafür sind erstmals auf Kreisebene die einzelnen Klassen auch in den Regionen in zwei Staffeln aufgeteilt. Nur die 4. Kreisklasse mit ihren Gebieten Nord, West und Süd bildet dabei eine Ausnahme.

Ab 14./15. August wird der Ball rollen. Die Qualifikation soll in Hin- und Rückspielen möglichst bis zur Winterpause komplett beendet werden. Die Tabellen können dann gegebenenfalls bei einem erneuten Saisonabbruch als Wertungsgrundlage für Auf- und Abstiege dienen.

Kommt nichts dazwischen, geht es nach dem Winter zwischen Kreisliga und 3. Kreisklasse mit den Entscheidungsrunden weiter. Darin ermitteln die anhand ihrer Tabellenplatzierungen aus der Qualifikation neu sortierten Teams ihre Auf- und Absteiger.

Nach welchem Modus dann gespielt werden wird, ob die Teams ihre Punkte aus den Duellen untereinander in der Qualifikation in die neu gebildeten Staffeln mitnehmen, ob dann in Einfach- oder Doppelrunde die Auf- und Absteiger ermittelt werden – dies alles sei noch nicht endgültig entschieden. Die Ausschreibung für den Kreisfußball „ist noch nicht fertig“, erklärt Spielausschussmitglied Hartmut Jäkel.

So startet der Fußballkreis Heide-Wendland in die Spielzeit 2021/22

Heide-Wendland-Liga

Staffel 1: FC Heidetal, TuS Reppenstedt, SV Lemgow/Dangenstorf, SV Holdenstedt, SV Molzen, MTV Dannenberg, TSV Bienenbüttel.

Staffel 2: TuS Ebstorf, TuS Barskamp, TSV Mechtersen/Vögelsen, Union Bevensen, TSV Gellersen II, SC 09 Uelzen, Ochtmisser SV.

1. Kreisklasse Nord

Staffel 1: MTV Lüneburg II, TSV Adendorf, SV Zernien, TuS Erbstorf, TSV Bardowick, TV Neuhaus, Lüneburger SK II, Thomasburger SV, Ochtmisser SV II.

Staffel 2: VfL Breese/L. II, Lüneburger SV, SV Scharnebeck II, TuS Hohnstorf, TuS Brietlingen, Dahlenburger SK, FC Dynamo Lüneburg, Eintracht Lüneburg II.

1. Kreisklasse Süd

Staffel 1: TuS Bodenteich II, SC Kirch-/Westerweyhe, SV Stadensen, SpVgg Oetzen/Stöcken, Teutonia Uelzen II, TSV Suhlendorf, TSV Lehmke, TV Rätzlingen.

Staffel 2: TuS Wieren, TSV Wriedel, TSV Jastorf, VfL Suderburg II, TuS Liepe, Germania Ripdorf, FC SG Gartow, TSV Lehmke, SV Emmendorf II.

2. Kreisklasse Nord

Staffel 1: TuS Barendorf II, VfL Bleckede, TuS Reppenstedt II, STV Artlenburg, MTV Himbergen, SV Karze.

Staffel 2: ESV Lüneburg, SV Ilmenau II, MTV Handorf, TSV Mechtersen/Vögelsen II, SV Göhrde/Nahrendorf, Vastorfer SK II.

2. Kreisklasse Süd

Staffel 1: VfL Böddenstedt, TuS Ebstorf II, MTV Römstedt II, SV Karwitz, SV Ostedt, TSV Groß Hesebeck/Röbbel.

Staffel 2: TSV Hitzacker, TSV Wrestedt/Stederdorf, SV Natendorf, VfL Breese/Langendorf III, MTV Gerdau, Sperber Veerßen.

3. Kreisklasse Nord

Staffel 1: TuS Neetze II, MTV Soderstorf, SV Wendisch Evern II, TSV Adendorf II, TuS Barskamp II, TuS Brietlingen II.

Staffel 2: VfL Lüneburg, FC Heidetal II, TuS Erbstorf II, SV Ilmenau III, SV Barnstedt, SG Eddelstorf II/Weste.

3. Kreisklasse West

Staffel 1: SV Jelmstorf, SC 09 Uelzen II, SV Bankewitz, TSV Wriedel II, Union Bevensen II, Sperber Veerßen II, FC Oldenstadt.

Staffel 2: SG Lüder/Bodenteich III, SC Kirch-/Westerweyhe II, SV Holdenstedt II, MTV Barum II, SG Hösseringen, SG Ripdorf/Molzen II.

3. Kreisklasse Ost

Staffel 1: SV Elbufer, Germania Breselenz, SSV Gusborn, TuS Lübbow, TuS Woltersdorf, SV Küsten II, FSG Südkreis II.

Staffel 2: SV Lemgow/D. II, TuS Wustrow II, TSV Hitzacker II, SC Lüchow II, FC SG Gartow II, SG Zernien/Bankewitz II.

4. Kreisklasse Nord

TuS Neetze III, Dahlenburger SK II, FC Echem, VfL Bleckede II, SV Scharnebeck III, ESV Lüneburg III, SV Elbufer II, Thomasburger SV II, Ochtmisser SV III, SV Karze II (ohne Wertung).

4. Kreisklasse West

TuS Barendorf III, ESV Lüneburg II, SV Hohnstorf, Lüneburger SV II, TuS Reppenstedt III, TSV Bienenbüttel II, FC Dynamo Lüneburg II, MTV Handorf II, MTV Wittorf, MTV Soderstorf II, MTV Tb Lüneburg III.

4. Kreisklasse Süd

TuS Ebstorf III, TSV Bienenbüttel III, SG Wrestedt/Stad./Lehmke II, SG Niendorf-h./Ostedt III, SV Ostedt II, SpVgg Oetzen/Stöcken II, SV Rosche II, SV Lemgow/Dgst. III, Teutonia Uelzen III, SV Hanstedt.

Altherren Ü32 Kreisliga (7er)

FC Dynamo Lüneburg, MTV Handorf, SG Treubund/Ilmenau, SC 09 Uelzen, SG Eddelstorf/Weste, TSV Bardowick, TuS Reppenstedt.

Ü40 Kreisliga Süd

SC Kirch-/Westerweyhe, SV Holdenstedt, SV Küsten, SG Lüder/Bodenteich, SG Wriedel/Hanstedt, SG Wieren/Stadensen/Wrestedt, SG Böddenstedt/Gerdau, SC Lüchow (ohne Wertung).

Ü50 Kreisliga Süd

SG Heidetal/Ilmenau II, SV Küsten, Teutonia Uelzen, SG Zernien/Br./Dannenberg, SG Wieren/Ostedt/Lehmke, VfL Breese/Langendorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare