U19-Junioren: 1:0-Sieg in einem Entscheidungsspiel gegen TuS Bodenteich

FCO glücklicher Meister

Der FC Oldenstadt (links) trat mit zwei Teams zur Endrunde an und schlug sich mit den Plätzen eins und drei prächtig. Fotos: Ph. Schulze

kl Ebstorf/Landkreis. Der FC Oldenstadt I ist neuer Kreismeister im Hallenfußball (Futsal) der U19-Junioren.

Am Sonnabend setzte sich das Team in der Endrunde in einem notwendig gewordenen Entscheidungsspiel gegen den TuS Bodenteich knapp mit 1:0 Toren durch – es war gleichzeitig dereinzige Gegenteffer im gesamten Turnier für die Blau-Weißen. Die Oldenstädter vertreten damit als Uelzener Titelträger die Farben des Fußballkreises bei den Bezirksmeisterschaften am Sonntag, 26. Februar, im Landkreis Harburg. In einer spannenden Endrunde in der Ebstorfer Sporthalle beendeten der TuS Oldenstadt und der TuS Bodenteich die Gruppenspiele jeweils mit 16 Zählern und der gleichen Tordifferenz. Laut Ausschreibung musste ein KO-Spiel entscheiden.

Weitere Bilder gibt es auf der Fotostrecke im Bereich Lokalsport Uelzen unter:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare