AZ-Archivperle

TuS Bodenteichs Dieter Lemm krönt sein Jubiläumsspiel mit dem 1:0-Siegtreffer

Zwei Fußballer und ein Torwart mit Ball im Fünfmeterraum
+
TuS Bodenteichs Bruno Pazdziora (Mitte) und Spielertrainer Rainer Kölling werden den 1:0-Siegtreffer in der nächsten Sekunde bejubeln.
  • Bernd Klingebiel
    vonBernd Klingebiel
    schließen

Der 14. September  1981 ist auch der Tag des Dieter Lemm. Zunächst wird er für sein 250. Spiel im Trikot des Fußball-Landesligisten TuS Bodenteich geehrt. Dann ist er es, der beim 1:0 über Aufsteiger SVG Einbeck das Siegtor erzielt.

Bad Bodenteich - Und dies auf kuriose Art und Weise. Es läuft gerade die 8. Spielminute, als Einbecks Torwart Brieß von Lemms knallhartem Eckballgeschoss überrascht wird und mit dem Leder im Arm hinter die Torlinie fällt.

Insgesamt tut sich der TuS aber schwer gegen die Südniedersachsen und kann sich mehrfach bei Torwart und Neuzugang Eckhard Buchholz (vom VfL Suderburg) bedanken, dass die Null steht. „Dieser junge Mann ist wirklich eine bemerkenswerte Verstärkung“, urteilt die AZ.

Die Einbecker wechseln in der 60. Minute den Ex-Profi Peter Lübeke (Hamburger SV, Eintracht Braunschweig, Hércules Alicante, Ajax Amsterdam) ein. Aber auch mit ihm gelingt den Bierstädtern die Wende nicht mehr. dlp / Foto: AZ-Archiv (fk)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare