1. az-online.de
  2. Sport
  3. Lokalsport Uelzen

Karamac kickt jetzt in Wolfsburg, Sierck beim ehemaligen Pokalsieger KFC Uerdingen 05

Erstellt:

Von: Bernd Klingebiel

Kommentare

Drei Fußballer kämpfen um den Ball.
Der ehemalige Bodenteicher Jesse Sierck (rechts) spielt aktuell für den KFC Uerdingen 05. © Oliver Kaelke via www.imago-images.de

Der ehemalige Uelzener Fußballer (Teutonia, SV Emmendorf, TuS Bodenteich) Azad Karamac hat einen neuen Verein gefunden.

Wolfsburg/Uelzen – Der 26-Jährige hat sich U.S.I. Lupo Martini Wolfsburg angeschlossen. Das Team bereitet sich derzeit auf die Meisterrunde der Oberliga Niedersachsen vor. Mit der Verpflichtung reagierte der Verein laut Medienberichten auf den längerfristigen Ausfall von Rechtsverteidiger Junior Ebot-Etchi.

Nach verschiedenen Stationen im Uelzener Fußball spielte Karamac von 2017 bis 2019 beim MTV Gifhorn und anschließend beim Regionalligisten HSC Hannover. Nach Probetrainings bei Profiklubs in der Türkei und Schweden (AZ berichtete) wechselte er im Oktober letzten Jahres zum Oberligisten Kickers Emden, für den er drei Einsätze absolvierte.

Ex-Bodenteicher Jesse Sierck spielt jetzt beim KFC Uerdingen 05

Mit Jesse Sierck hat ein weiterer ehemaliger Kicker des TuS Bodenteich eine neue Aufgabe im höherklassigen Fußball angetreten. Der 24-jährige Innenverteidiger spielt seit Saisonbeginn für den Krefelder Traditionsklub KFC Uerdingen 05 und stand bei elf Einsätzen jeweils in der Startelf. Der deutsche Pokalsieger von 1985 ist Schlusslicht der Regionalliga West. Sierck spielte bis 2009 für die Jugend des TuS Bodenteich. Über Nachwuchsmannschaften des VfL Wolfsburg, von Hannover 96 sowie FSV und Eintracht Frankfurt lief der gebürtige Wittinger für die TuS Koblenz und zuletzt erneut für den FSV in der Regionalliga Südwest auf. kl

Auch interessant

Kommentare