Fußball-Landesligist bastelt weiter eifrig am Kader für die kommende Spielzeit

SV Emmendorf verpflichtet den nächsten Roscher

+
Immanuel Wielandt wagt den Schritt vom SV Rosche zum SV Emmendorf.

kl Emmendorf. Danny Torben Kühn bastelt weiter am Spielerkader für die Saison 2018/19. Der künftige Trainer des Fußball-Landesligisten SV Emmendorf präsentiert mit Immanuel Wielandt vom SV Rosche bereits den insgesamt sechsten Neuzugang.

Wielandt, der seit kurzem Kapitän des Bezirksligisten ist, gilt als besonnener Aufbauspieler mit guter Schusstechnik. Kühn: „In den Gesprächen zeigte er sich sehr ehrgeizig. Er will es in der Landesliga versuchen und sich im Defensivblock durchsetzen.“

Wielandt folgt damit seinen Roscher Mannschaftskameraden Marcus Frommhagen und Hannes-Matthies Helmke ins Emmendorfer Waldstadion. Der SVE hat zudem Ahmed Alzaidy vom Bezirksligisten Sportclub Uelzen, Kevin Schusdzarra (TSV Wriedel/Kreisliga) und Jeremy Fritz (MTV Treubund Lüneburg/U19-Niedersachsenliga) für die nächste Saison verpflichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare