Fußball-Landesliga: Aufsteiger stoppt Bronreihe-Express / Torwart Meyer pariert Strafstoß

SV Emmendorf siegt gegen "starke Truppe"

+
Zehn Minuten nach seiner Einwechslung gelang Jan Böhringer das 1:0 gegen Bornreihe.

Bornreihe/Emmendorf - von Bernd Klingebiel. Der SV Emmendorf hat die Überfliegermannschaft der Rückrunde in der Fußball-Landesliga vom Himmel geholt. Am Sonntag gelang dem Aufsteiger ein 2:1 (1:0)-Erfolg beim SV Blau-Weiß Bornreihe und damit der zweite Auswärtssieg in Folge.

"Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung gegen eine starke Truppe", lobte Spielertrainer Till Marks seine Mannschaft. Herausragend: Torwart David Meyer, der in der 10. Minute erst einen Foulstrafstoß von Artur Degtjarenko und dann auch noch dessen Nachschuss parierte. Marks: "David hat uns im Spiel gehalten." Anschließend kombinierte Emmendorf gefällig und wurde auch in den Zweikämpfen zunehmend stärker.

• Tore: 1:0 Böhringer (37.), 0:2 Otte (60.), 1:2 Müller (65./HE); besonderes Vorkommnis: D. Meyer (SV) hält Foulelfmeter von Degtjarenko (10.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare