Der Überraschungsdritte der Fußball-Bezirksliga verliert seinen besten Torschützen:

Eddelstorfs Malte Meyer wechselt zum Lüneburger SK

+
Malte Meyer (rechts) hat beim Lüneburger SK einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben, der ab der nächsten Saison gilt.

Eddelstorf/Lüneburg - von Bernd Klingebiel. Fußball-Bezirksligist SV Eddelstorf wird nach der laufenden Saison seinen torgefährlichsten Spieler an den Lüneburger SK Hansa verlieren: Am Sonntag gab der Nord-Regionalligist die Verpflichtung von Malte Meyer bekannt.

Der 21-Jährige unterschrieb am Sonnabend einen zwei-Jahres-Vertrag, der ab der Spielzeit 20/21 gilt.

Meyer gilt als einer der besten Nachwuchsstürmer der Region. Er hat für den SVE in 17 Punktspielen 24 Tore erzielt und trägt damit maßgeblichen Anteil daran, dass die Gelb-Blauen als Tabellendritte nur zwei Punkte hinter Spitzenreiter VfL Breese/Langendorf und dem VfL Suderburg liegen.

Mehr zu dem Thema steht am Montag in der gedruckten Ausgabe sowie im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare