Bezirksliga: Ex-Eddelstorfer bildet Gespann mit Chefcoach Torben Tutas

Christof Gatzka wird Trainer beim MTV Römstedt

Ein Trainer gibt mit seiner erhobenen linken Hand am Spielfeldrand Anweisungen.
+
Christof Gatzka war bis Mitte Oktober Trainer des Bezirksligisten SV Eddelstorf.
  • Arek Marud
    vonArek Marud
    schließen

Der MTV Römstedt stellt sein Trainerteam neu auf. Da Co-Trainer Riccardo Baich aus gesundheitlichen Gründen pausieren muss, bildet Christof Gatzka (Ex-Coach beim SV Eddelstorf) mit Torben Tutas das Traineramt des Bezirksligisten.

Römstedt - Gatzka und Tutas werden gleichberechtigt die 1. Herren des MTV coachen, da auch Tutas aus privaten Gründen kürzertreten möchte. Rainer Schneider bleibt Trainer der zweiten Herren und gibt sein Amt als Torwart-Trainer an Frank Lubstein ab, der mit Gatzka bereits in Eddelstorf zusammen gearbeitet hatte.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit Christof Gatzka schnell einen jungen, engagierten Trainer verpflichten konnten, der den eingeschlagenen Weg des MTV begleiten möchte“, erklärt Römstedts 1. Vorsitzender Dietmar Mennerich.

Gatzka, der Mitte Oktober beim SV Eddelstorf zurücktrat und vom Oldenstädter Coach André Kobus beerbt wurde, ist überzeugt vom Konzept der Römstedter und kann es kaum erwarten, nach der Zwangspause die Mannschaft auf dem Platz zu begrüßen: „Das ist eine tolle, neue Aufgabe für mich.“ Mehr zu dem Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe der AZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare