Handballerinnen gestatten der SG Bleckede den ersten Saisonsieg / TuS Bodenteich verliert erneut

Böse Pleite für TSV Bienenbüttel

Mit dem TuS Bodenteich in der Krise: Kristina Dobberstein (Mitte). Foto: Wendlandt

cf Uelzen/Landkreis. Trübsal bei den Handballerinnen des TuS Bodenteich: Der Regionsoberligist hat zum fünften Mal in Folge verloren, aus den letzten sieben Partien nur einen Zähler erbeutet und schwebt in Abstiegsgefahr.

In der Regionsliga Nord musste der TuS Ebstorf II seine Punkte beim heimstarken MTV Eyendorf II abgeben. In der Regionsklasse verlor auch der TSV Bienenbüttel seine Heimpartie überraschend.

Regionsoberliga Ashausen II– Bodenteich 21:13

Der TuS Bodenteich findet einfach nicht in die Erfolgsspur zurück. Nach den vielen positiven Erlebnissen in den letzten Jahren wiegen die derzeitigen Misserfolge schwer und nagen am Selbstvertrauen des Teams. So konnten die Bodenteicherinnen auch beim MTV Ashausen/Gehrden II die eigene Spielkonzeption nur bedingt umsetzen und gerieten schon früh immer wieder durch Kontertore in Rückstand.

Selbst von der Siebenmeterlinie klappte kaum etwas – der TuS verwarf gleich ein halbes Dutzend davon. Trainer Wolfgang Zugier fehlen mit Andrea Kläden und jetzt auch noch mit Svenja Appeldorn gleich zwei Leistungsträgerinnen für den Rest der Saison. Positiv stimmt allerdings, dass Torfrau Carmen Hübing wieder ins Training einsteigt und so als sehr gute Alternative auf der Schlussposition zur Verfügung steht.

•  Tore: Manuela Penna (3), Corinna Forjahn, Kristina Dobberstein, Katja Fischer und Janine Gottschlich (je 2), Tanja Peters und Ute Krüger (je 1).

Regionsliga Nord Eyendorf II – Ebstorf II 26:18

Der Ebstorfer TuS-Reserve stand nur eine Auswechselspielerin zur Verfügung. Und auch im Team selbst waren verletzungsbedingt nicht alle Akteurinnen voll einsatzfähig. Bis zur Halbzeit lagen die Ebstorferinnen in Reichweite – 14:10. Zwar zeigten sie kämpferisch eine gute Leistung, kamen aber um die Niederlage nicht herum.

•  Tore: Claudia Tiede (5), Melanie Clasen (4), Karima Ollmann (3), Nike Schmidt und Mandy Wallat (je 2), Sabrina Frahm und Anna Schmidt (je 1).

Regionsklasse Bienenbüttel – Bleckede 15:17

Der TSV Bienenbüttel musste sich dem bisher sieglosen Schlusslicht SG Bleckede/Neetze beugen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit ging es beim Stande von 6:6 in die Pause. Nach Wiederbeginn nahm sich der TSV eine unerklärliche Auszeit und geriet mit 8:13 in Rückstand. Zwar konnte er sich dann wieder steigern, aber zu einem Punktgewinn reichte es nicht mehr.

• Tore: Silvia Ryll (8), Ina Plank (4), Benita Skretzka (2), Sonja Ohnesorge (1).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare