Aktion vom 1. bis 31. Mai:

Bewegungs-Challenge in Bad Bodenteich: Jeder Schritt zählt!

Ein älteres Paar wandert am Waldrand auf einem Heideweg.
+
Ob Wandern, Radfahren oder Laufen: Jeder Schritt zählt bei der Challenge des TuS Bodenteich.
  • Bernd Klingebiel
    vonBernd Klingebiel
    schließen

Jeder Schritt zählt beim TuS Bodenteich! Die Blau-Weißen rufen zur Teilnahme an einer Bewegungsaktion auf. Die Aktion läuft vom 1. bis 31. Mai.

Bad Bodenteich – Wie im letzten Jahr während der Corona-Einschränkungen sollen sich die Vereinsmitglieder, aber auch alle weiteren Bewegungsinteressierten auf den Weg machen. TuS-Pressesprecher Friedhelm Knüppel: „Radelt, walkt, geht einfach spazieren – jeder Schritt zählt!“ So will der Verein motivieren, weiterhin am Ball und in Bewegung zu bleiben. Der Vorsitzende Friedhelm Schulz: „Viele Menschen nutzen die Möglichkeit, draußen zu sein, spazieren zu gehen, zu walken oder zu radeln. Das wollen wir unterstützen!“

Im Mai geht es darum, jeden zurückgelegten Schritt, jeden Meter und Kilometer zu dokumentieren und an den TuS Bodenteich zu melden.

TuS Bodenteich sammelt im Vorjahr fast 18 000 Kilometer

Knüppel: „Im Vorjahr kam eine Gesamtstrecke von 17 968,47 Kilometern zusammen. Das entspricht der Strecke über Land von Bad Bodenteich bis Nepal und zurück.“ Die beiden Initiatorinnen der Aktion, Angela Lapöhn und Gudrun Garbe-Köhnecke, seien schon „ganz gespannt darauf, welche Strecke in diesem Jahr zusammenkommt“. Knüppel: „Bitte dabei immer an den Mindestabstand von 1,5 Metern und an die je nach Inzidenz geltende Beschränkung der Personenzahl denken.“

Die Rückmeldungen sollten wöchentlich an die jeweiligen Trainer, Spartenleiter sowie Übungsleiter oder an Angela Lapöhn (Telefon: 0 58 24 / 98 57 78, Fax: 0 58 24 / 98 57 76, E-Mail: angela.lapoehn@tus-bodenteich.de) erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare