Bezirkspokal: Teutonia Uelzen empfängt den SV Emmendorf

Das Superlos im Achtelfinale

+
In der letzten Saison lockte das Hinspiel-Derby der Landesliga 857 zahlende Zuschauer in den Sportpark. Aufsteiger Emmendorf gewann mit 2:1. Am Sonntag treffen Uelzens Landesligisten (links Francesco Sabatino mit Teutonias Nils Brüggemann) erneut am Königsberg im Pokal-Achtelfinale aufeinander.

Uelzen/Emmendorf - von Bernd Klingebiel. Traumlos, Hammerspiel, Leckerbissen! Im Fußball-Bezirkspokal kommt es zum Duell der beiden Uelzener Landesligisten Teutonia und SV Emmendorf.

Das hat am Montagvormittag unter Leitung von Pokalspielleiter Jürgen Stebani (Melbeck) die Auslosung der Achtelfinalbegegnungen ergeben. Anstoß ist am nächsten Sonntag, 5. August, um 15 Uhr. Teutonia genießt Heimrecht im Sportpark am Königsberg.

Mehr zu dem Thema steht am Dienstag in der gedruckten Ausgabe sowie im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare