Bei der JSG Aue Lüder steht das Team über allem

Begeisterung kennt keine Grenzen

Alles im Griff: Lothar Schröter (links) und Christian Conell (rechts) umrahmen die G-Junioren der JSG Aue Lüder.

Während einige U7-Junioren der JSG Aue Lüder bereits seit mehr als zwei Jahre Fußball spielen, sind aktuell auch Kinder dabei, die erst seit einigen Wochen aktiv trainieren. Die Mannschaft besteht jeweils zur Hälfte aus Kickern der Jahrgänge 2008/2009.

Beteiligte Vereine sind der TSV Lüder und TuS Bodenteich. Trainiert wird freitags ab 17. 30 Uhr (auch in den Ferien) in Lüder.

Die positive Persönlichkeitsentwicklung ihrer Kinder durch den Mannschaftssport wird von den Eltern, die den Entwicklungsprozess ständig begleiten, anerkannt und in den Vordergrund gerückt. Dementsprechend gibt es eine uneingeschränkte Begeisterung bei Eltern, Kindern und natürlich bei den Trainern/Betreuern.

TSV-Vorsitzender Lothar Schröter trainiert die U7 in Lüder bereits seit 2008, und Christian Conell vom TuS Bodenteich coacht seit zwei Jahren als Vater eines Spielers.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare