Es gibt noch freie Startplätze für das sandige Spektakel!

11. Beachsoccer-Cup des SV Natendorf rückt näher

+
(Symbolbild)

Natendorf – Endspurt für die Anmeldungen zum 11. Beach Soccer Cup des SV Natendorf vom 21. bis 23. Juni: Insbesondere für das Juniorenturnier, aber auch für die Herrenkonkurrenz sind noch Startplätze frei.

In der Frauenwertung sind bereits elf von 15 Tickets vergeben, erklärt SVN-Vorsitzender und Organisationsleiter Matthias Plank. Der Verein hat die Anmeldefrist unterdessen um eine Woche bis zum Sonntag, 2. Juni, verlängert.

Das Natendorfer Spektakel beginnt traditionsgemäß freitags (21. Juni, 15 Uhr) mit Jugendturnieren der Altersklassen U16/15, U14/U13, und U12/11 oder jünger. Am Sonnabend und Sonntag (jeweils ab 10 Uhr) kämpfen dann die Männer und Frauen im Sand um Tore und Punkte. Der Cup ist mit attraktiven Geld- und Sachpreisen dotiert.

Plank: „Das Turnier ist für die ganze Familie. In einem von Strandatmosphäre geprägten Ambiente wird es nicht nur eine Cocktailbar, einen Pool, eine Beachparty und einen Cateringservice geben, sondern auch ein buntes Rahmenprogramm für den Nachwuchs.“

Anmeldebogen und Details über den Turnierablauf, die Teilnahmebedingungen und Informationen zum Rahmenprogramm gibt es unter der Internetadresse www.beachsoccer-natendorf.de.

VON BERND KLINGEBIEL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare