Bezirksliga: MTV gewinnt beim FC Oldenstadt vor Rekordkulisse

2:0 - Barum beendet Krise

+
Barums Spielertrainer Till Marks jubelt nach seinem Tor zum 2:0.

am Uelzen-Oldenstadt. Fußball-Bezirksligist MTV Barum hat nach vier Niederlagen in Folge einen 2:0-Auswärtssieg beim FC Oldenstadt eingefahren. Damit überwintert der FCO auf einem Relegationsplatz.

Die Tore für die überlegenen Barumer erzielten Kevin Wilhelms (6.) und Till Marks (21.). 250 Zuschauer haben dem FCO eine Rekordkulisse in der laufenden Saison beschert. Mehr zum Spiel in der Montagsausgabe der AZ und im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare