AZ-Sportblitz: Teutonia-Spiel endgültig abgesagt 

+

Uelzen/Lüneburg - von Bernd Klingebiel. Der  Testspielauftakt des Fußball-Landesligisten Teutonia Uelzen gegen den Lüneburger SK Hansa ist am Sonnabendvormittag endgültig abgeblasen worden.  Auch der Ausweichsportplatz des VfL Lüneburg ist nach Regenfällen unbespielbar, erklärte Teutonia-Trainer Ralf Sievers gegenüber az-online.de. Er bat seine Männer stattdessen zu einer Übungseinheit.

Die Partie gegen den Oberligisten war zunächst im heimischen Sportpark vorgesehen, am Freitag  aber  abgesagt worden, weil die Plätze unter Wasser stehen. Die Begegnung sollte dann kurzerhand auf der Sportanlage des VfL Lüneburg stattfinden. Doch auch in den Sülzwiesen ist an Fußballspielen nicht zu denken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare