35. AZ-Abendvolkslauf steht im Zeichen des Stadtjubiläums

Auch Platz 750 sahnt ab

+
Bunt, bunter, AZ-Abendvolkslauf: Am 12. Juni wird das mit Abstand größte Sportereignis des Jahres zum insgesamt 35 Mal steigen. Die Online-Anmeldung ist bereits freigeschaltet.

Uelzen/Landkreis – Als Nummer 750 die Ziellinie überqueren und trotzdem zu den Gewinnern gehören: Der 35. AZ-Abendvolkslauf macht’s möglich. Denn die Kultveranstaltung steht auch im Zeichen des 750-jährigen Stadtjubiläums in Uelzen.

Der bei Läufern und Fans überaus beliebte AZ-Abendvolkslauf ist eine von 60 Veranstaltungen, die 2020 mit dem Stadtjubiläum verknüpft sind.

Daran wird das Jubiläumslogo auf der Startnummer erinnern. Neben den ohnehin vielen Preisen gibt es diesmal zwei Extra-Auszeichnungen. Wer sich als die Nummer 750 online anmeldet, bekommt als Belohnung von der AZ als Preis zwei Karten für das Konzert der Toten Hosen beim Uelzen Open R. Den gleichen Preis erhält von der AZ auch der 750. Läufer, der beim Fünf-Kilometer-Lauf die Ziellinie überquert.

Der diesjährige Lauf wird am Freitag, 12. Juni, starten. Am gleichen Tag beginnt die Fußball-Europameisterschaft. Erinnerungen an 2016 werden wach, als am 10. Juni fast parallel zur 31. Auflage die EM in Frankreich loslegte. Trotz der TV-Konkurrenz hatten damals 2573 Starter für einen neuen Teilnehmerrekord gesorgt. Der Bestwert liegt inzwischen bei 2781 aus dem Jahr 2017. Der 750. Geburtstag wäre ein idealer Anlass, um an dieser Bestmarke mal wieder zu rütteln. Seit wenigen Tagen ist die Online-Anmeldung freigeschaltet.

Der AZ-Abendvolkslauf deckt alle Altersklassen und Leistungsstärken ab. Vom 400 Meter langen Kinderlauf bis zum Zehn-Kilometer-Lauf ist für jeden Laufbegeisterten etwas dabei. Wander- und (Nordic-)Walking-Strecken runden das Angebot ab. Hoch im Kurs steht die Veranstaltung auch bei den Kindergärten und Schulen, die den Nachwuchs an den Laufsport heranzuführen.

Anmeldungen unter: az-abendvolkslauf.de

VON AREK MARUD

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare