Lokalsport Uelzen – Archiv

Ein Europameister mit Spezialschlägen

Ein Europameister mit Spezialschlägen

Wrestedt. Der Ü40-Doppel-Europameister höchstpersönlich schaute beim Ex-Klub vorbei. Ex-Wrestedter Uwe Bertram, der Mitte der 90er zwei Jahre für den TSV spielte, war eines der Zugpferde des Tischtennis-Turniers.
Ein Europameister mit Spezialschlägen
Am Ende steigt der Puls

Am Ende steigt der Puls

Bad Bevensen. Trotz eines anstrengenden Wettkampfnachmittags ging bei den meisten Teilnehmern am Ende des Tages noch einmal der Puls hoch. Die Sprint-Staffeln waren der spannende Abschluss der Schülerbestenkämpfe der Altersklassen U10 bis U14 in Bad …
Am Ende steigt der Puls

Fahrkünste hautnah sehen

rw Schwemlitz. Motorsport mit sehr hohem Anspruch: An diesem Wochenende gastiert die Fahrerelite in Schwemlitz. Der MC Ebstorf, Ortsclub im ADAC, richtet 3. und 4. Lauf zur deutschen Trial-Meisterschaft aus.
Fahrkünste hautnah sehen

Wrestedt hofft auf Coup

Wrestedt/Oldenstadt. Am heutigen Mittwochabend (19 Uhr) kämpft der TSV Wrestedt/Stederdorf gegen Kreisligist und Titelverteidiger FC Oldenstadt um das letzte Ticket fürs Viertelfinale des Krombacher Fußball-Kreispokals.
Wrestedt hofft auf Coup

Überholmanöver in kniffliger Baumpassage

se/am Bienenbüttel-Hohnstorf. Der Lokalmatador höchstpersönlich hat für Aufsehen gesorgt. Der Uelzener Leon Hentschel hat beim hochkarätig besetzten Enduro-Cross in Hohnstorf die Konkurrenz aufgemischt.
Überholmanöver in kniffliger Baumpassage

Volleyballer trotzen Regen

sta Uelzen. Zwölf Mannschaften starteten beim 14. Beachvolleyball-Turnier des Post SV Uelzen. Von den Wetterprognosen ließen sich die Teams nicht beirren, mit Spaß und Spielfreude wurde trotz der gelegentlichen Regenschauer gebaggert und …
Volleyballer trotzen Regen

Trampolin-Teutonia im Hüpfmodus

Uelzen/Landkreis. Springen statt schießen bei Teutonias Damen, Schießen aus allen Rohren beim TSV Lüder und ein schussgewaltiger Barumer – der AZ-Nachschuss vom Fußball-Wochenende.
Trampolin-Teutonia im Hüpfmodus

Nächster Derbysieg: VfL Suderburg gewinnt beim TuS Bodenteich mit 1:0

Nächster Derbysieg: VfL Suderburg gewinnt beim TuS Bodenteich mit 1:0

Traum von den Paralympics

Bad Bevensen. Intensives Training trotz Sommerpause. Der gehandicapte Langläufer und Biathlet Steffen Lehmker schuftet aktuell für sein ganz großes Ziel: die Paralympics 2018.
Traum von den Paralympics

11:1 – Lüders Torfabrik überrollt Hohnstorf

dlp Uelzen/Landkreis. Für Aufsehen hat erneut der TSV Lüder gesorgt. Im Duell der Neulinge hat das Team in der 2. Kreisklasse den SV Hohnstorf mit 11:1 (!) überrollt. Spitzenreiter SV Natendorf gewann mit 2:1 gegen Himbergen und behielt seine weiße …
11:1 – Lüders Torfabrik überrollt Hohnstorf

Kühler Kopf statt heißes Herz

Emmendorf. Der SV Emmendorf setzt seinen Siegeszug in der Fußball-Landesliga fort. Am Sonntag fuhr der Aufsteiger mit einem 4:0 (2:0) gegen FC Eintracht Cuxhaven seinen dritten Dreier ein und stockte sein Konto auf optimale neun Punkte auf.
Kühler Kopf statt heißes Herz

„Da frage ich mich, wo ich hier bin!“

kl Westercelle/Uelzen. Teutonia Uelzen hat am dritten Spieltag einen noch tieferen Tiefpunkt erreicht als nach der Derbypleite am Wochenende davor gegen den Aufsteiger und Kreisrivalen SV Emmendorf.
„Da frage ich mich, wo ich hier bin!“

Barums Ruckzuck-Umschaltspiel

am Barum. Starke Zahlen, schwache Leistung. „Das Einzige, was gestimmt hat, war das Ergebnis“, war Barums Co-Trainer Burkhard Schorling mit dem 6:1-Sieg des Frauenfußball-Oberligisten in der 1. Runde des Landespokals gegen bei SV Eintracht Lüneburg …
Barums Ruckzuck-Umschaltspiel

2:1-Coup in Oldenstadt – Rätzlingen Zweiter!

mk Uelzen/Landkreis. Auch am 3. Spieltag untermauerte der SV Eddelstorf seine hohen Ambitionen in der Fußball-Kreisliga und verteidigte durch einen 4:1-Erfolg in Holdenstedt die Tabellenführung – übrigens als jetzt einzig verbliebenes Team mit einer …
2:1-Coup in Oldenstadt – Rätzlingen Zweiter!

Suderburg "extrem überglücklich" nach Derbysieg

am Uelzen/Landkreis. Traumstart für den VfL Suderburg. Der Fußball-Bezirksligist gewann auch sein drittes Saisonspiel mit 1:0 beim TuS Bodenteich. "Darüber sind wir überglücklich", feierte Spielertrainer Jaroslav Detko sein Team nach einem …
Suderburg "extrem überglücklich" nach Derbysieg

Emmendorf im Steil-, Teutonia im Sturzflug

Emmendorf/Uelzen/Westercelle. Der SV Emmendorf ist die Überraschungsmannschaft der Fußball-Landesliga. Am Sonntag feierte der Aufsteiger mit einem 4:0 (2:0) gegen FC Eintracht Cuxhaven seinen dritten Saisonsieg und stockte sein Konto auf optimale …
Emmendorf im Steil-, Teutonia im Sturzflug

TVU: Pokal-Aus in der ersten Runde

Uelzen - von Bernd Klingebiel. Der TV Uelzen ist in der ersten Runde im Wettbewerb um den niedersächsischen Handball-Pokal ausgeschieden.
TVU: Pokal-Aus in der ersten Runde

Barums 4:1-Derbysieg gegen SC 09 Uelzen

Barums 4:1-Derbysieg gegen SC 09 Uelzen

Braun und Nerlich schießen Barum zum 4:1-Sieg

am Barum. Der MTV Barum ist zurück in der Erfolgsspur. Nach der 0:4-Schmach im Heimspiel gegen den VfL Lüneburg hat der Fußball-Bezirksligist am Sonnabend das Derby gegen den Aufsteiger SC 09 Uelzen mit 4:1 gewonnen.
Braun und Nerlich schießen Barum zum 4:1-Sieg

Pokalspiele dienen der Vorbereitung

am/fl Uelzen. Herbert Mendrizik sieht’s realistisch: „Es wäre verwunderlich, wenn wir weiterkommen“, sagt der Trainer der Handballer des TV Uelzen. Der Landesligist ist am heutigen Sonnabend Gastgeber in der 1. Runde des Landespokals.
Pokalspiele dienen der Vorbereitung

Sofort Feuer und Flamme

Rosche. Das Training hat ihn umgehauen, die Mannschaft hat ihn begeistert. Ur-Oldenstädter Manuel Kaatz genießt den sportlichen Tapetenwechsel und hat beim und mit dem Fußball-Bezirksligisten SV Rosche in dieser Saison einiges vor.
Sofort Feuer und Flamme

Feuer unter Stadensens Dach

Uelzen/Landkreis. Am 3. Spieltag der 1. Fußball-Kreisklasse muss sich Spitzenreiter SVG Oetzen/Stöcken mit einem Angstgegner auseinandersetzen. Schließlich gingen die beiden letzten Gastspiele in Bienenbüttel verloren.
Feuer unter Stadensens Dach

„Dann könnte eine kleine Überraschung gelingen“

kl Uelzen/Landkreis.. Auch der Heimvorteil für zwei der drei Uelzener Fußballjunioren-Landesligisten sorgt nicht für deren Favoritenrolle. Die U16 der JSG Aue Holdenstedt und Teutonia Uelzens U15 empfangen mit dem MTV Soltau und MTV Treubund …
„Dann könnte eine kleine Überraschung gelingen“