Lokalsport Uelzen – Archiv

MTV Barum gewinnt beim Mölders-Cup

MTV Barum gewinnt beim Mölders-Cup

MTV Barum gewinnt beim Mölders-Cup
Barum gewinnt den Mölders-Cup

Barum gewinnt den Mölders-Cup

Bad Bevensen - von Bernd Klingebiel. Fußball-Bezirksligist MTV Barum hat am Sonnabend seinen Titel beim 3. Mölders-Cup verteidigt, den Union Bevensen in der KGS-Halle ausrichtete.
Barum gewinnt den Mölders-Cup

Kobus kein Trainer mehr in Suderburg

Suderburg – von Bernd Klingebiel. André Kobus ist mit sofortiger Wirkung nicht mehr Trainer des Fußball-Bezirksligisten VfL Suderburg. Der Verein teilte der Mannschaft die Entscheidung am Sonnabend beim Trainingsauftakt nach der Winterpause mit. Der …
Kobus kein Trainer mehr in Suderburg

Rasanter Auftakt, spannende Matches

hm Uelzen/Bad Bevensen. Einen passenderen Termin hätte der TC Blau-Weiß Uelzen nicht wählen können.
Rasanter Auftakt, spannende Matches

Mutig gegen Fast-Meister

ls Uelzen-Holdenstedt. Hoher Besuch für die Landesliga-Volleyballerinnen des SV Holdenstedt: Am kommenden Sonntag empfangen sie beim Heimspieltag in der Uelzener Theodor-Heuss-Halle den souveränen Spitzenreiter und designierten Meister VfL …
Mutig gegen Fast-Meister

Alle jagen Emmendorf

Bad Bevensen. Der frischgebackene Sieger des 9. AZ-Presse-Cups gibt sich die Ehre: Das erfolgreiche Team des Fußball-Bezirksligisten SV Emmendorf steht am morgigen Sonnabend in der Favoritenrolle, wenn der BSV Union Bevensen zum Turnier um den …
Alle jagen Emmendorf

Halle und Kunstrasen

kl Uelzen. Für Fußball-Oberligist Teutonia Uelzen ist das Ende der Winterpause in Sichtweite. Bereits am kommenden Sonntag, 7. Februar, steht für das abgeschlagene Schlusslicht das Nachholspiel beim Tabellenvorletzten VfL Bückeburg auf dem …
Halle und Kunstrasen

MTV wird Bodenteich auf Trab bringen

kl Bad Bodenteich. Mit einem attraktiven Gegner eröffnet Fußball-Bezirksligist TuS Bodenteich nach der Winterpause seinen Testspielreigen.
MTV wird Bodenteich auf Trab bringen

Da liegt „Musik“ drin

wt Hannover/Uelzen. Drei Tage lang kämpften knapp 900 Athleten um Titel, Podestplätze, Rekorde und Bestzeiten. Und auch die Atmosphäre stimmte: In der Landesmeisterschaft der Leichtathleten im Leistungszentrum in Hannover lag sprichwörtlich „Musik“ …
Da liegt „Musik“ drin

Xhafolli nach Entlassung im AZ-Interview: „Man kann es den Leuten nie recht machen“

Uelzen. 160 Tage lang war Qendrim Xhafolli Trainer von Fußball-Oberligist Teutonia Uelzen. Als jüngster Oberliga-Coach trat der jetzt 28-Jährige am 1. Juli seinen Posten mit großen Erwartungen an. In 16 Punktspielen aber blieb er ohne Sieg bei 16:57 …
Xhafolli nach Entlassung im AZ-Interview: „Man kann es den Leuten nie recht machen“

Auch zu Hause läuft es nicht

cf Uelzen/Ebstorf. Auch in eigener Halle geht derzeit nichts für die Handballfrauen des TuS Ebstorf. Der Regionsoberligist verlor die dritte Partie in Folge vor eigenem Publikum und bleibt stark abstiegsgefährdet.
Auch zu Hause läuft es nicht

TuS Wieren krönt seine Hallensaison

kl Rosche/Oetzen-Stöcken. Der TuS Wieren hat seine Hallensaison mit der insgesamt fünften Endspielteilnahme und dem vierten Turniersieg gekrönt. Beim dritten Budenzauber der SpVgg.
TuS Wieren krönt seine Hallensaison

Bienenbüttel abgeklärt

cf Uelzen/Landkreis. Angriff abgewehrt. Die Handballer des TSV Bienenbüttel haben den seit Wochen in starker Verfassung spielenden TSV Gellersen gestoppt und die Tabellenführung in der 2. Regionsklasse der Männer mit einem 32:26-Heimsieg untermauert.
Bienenbüttel abgeklärt

TuS Wieren feiert vierten Turniersieg

TuS Wieren feiert vierten Turniersieg

Niebuhr: „Müssen disziplinierter spielen“

jk Hamburg/Ebstorf. Der 14. Spieltag in der 2. Basketball-Regionalliga der Männer hätte ganz nach dem Geschmack der Ebstorf Knights laufen können.
Niebuhr: „Müssen disziplinierter spielen“

"Hätte auch anders enden können"

Hollenstedt/Uelzen. Niederlage, aber kein Rückschlag für die Landesliga-Handballer des TV Uelzen. Sie verloren am Samstagabend ihre Auswärtspartie beim Tabellenvierten TuS Jahn Hollenstedt mit 24:27 (12:13) Toren.
"Hätte auch anders enden können"

Wenn die Hanseaten einmal heißlaufen...

jh Ebstorf/Hamburg. Der Respekt ist da, auch wenn es „nur“ gegen den Tabellenvorletzten der 2. Basketball-Regionalliga der Männer geht: Die Ebstorf Knights treten am heutigen Sonnabend bei der BG Hamburg-West an. Spielbeginn ist um 19. 45 Uhr in der …
Wenn die Hanseaten einmal heißlaufen...

„Hier passiert ja was!“

Uelzen/Hollenstedt. Kaum ist die letzte Partie einer am Ende doch noch versöhnlichen Hinrunde absolviert, richtet Spielertrainer Lasse Behrens die ersten Blicke bereits in die nächste Saison. Personell wird es Veränderungen geben beim …
„Hier passiert ja was!“

Brisant für Bienenbüttel

cf Uelzen/Landkreis. Die Lage im Tabellenkeller der Handball-Regionsoberliga der Männer wird immer schwieriger für den TV Uelzen II, die Gegner nicht leichter. Am morgigen Sonntag sind die Schwarz-Weißen zu Gast beim Tabellenzweiten HG Winsen/Luhe. …
Brisant für Bienenbüttel

Ausgeglichenheit ist Trumpf

kl Oetzen/Rosche. Budenzauber in Rosche: Die SpVgg. Oetzen/Stöcken richtet dort am morgigen Sonnabend ab 15 Uhr zum dritten Mal ihr Hallenfußballturnier aus.
Ausgeglichenheit ist Trumpf

Bis auf Zweikämpfe alles erlaubt

Uelzen. Die sportliche Lage in der Fußball-Oberliga ist für das weit abgeschlagene Schlusslicht Teutonia Uelzen trostlos, doch bei den Blau-Gelben steigt die Stimmungskurve beständig. Publikumsliebling Daniel Maaß steht neun Monate nach seinem …
Bis auf Zweikämpfe alles erlaubt

Mensch 2015: 70 Kilometer pro Woche

Rosche/Uelzen. Den Namen Meike Köhler kennt in Rosche so ziemlich jeder. Und das, obwohl sie gar nicht in Rosche wohnt. Doch ihre sportlichen Erfolge in den vergangenen Jahren haben dafür gesorgt, dass ihr Name und Rosche im engen Zusammenhang …
Mensch 2015: 70 Kilometer pro Woche

Mensch 2015: Gute Kondition, hohe Konzentration

Uelzen. Ab der Kegel-Bezirksliga werden an einem Spieltag gleich zwei Partien ausgetragen. Jeder Kegler muss zwei Mal 120 Wurf absolvieren. Um da mit seiner Mannschaft zu bestehen, braucht es eine gute Kondition und eine hohe Konzentrationsfähigkeit.
Mensch 2015: Gute Kondition, hohe Konzentration

Moritz Niebuhr: „Beim TuS Bodenteich kann ich viel Gutes tun“

Uelzen/Bad Bodenteich. Nach dem Wechsel von Teutonias Torwart Moritz Niebuhr zum TuS Bodenteich spach die AZ mit ihm über seine Beweggründe.
Moritz Niebuhr: „Beim TuS Bodenteich kann ich viel Gutes tun“

Zwei Starts, sechs Urkunden

Bergen/Uelzen. Zwei Starts, zwei Titel und sechs Urkunden. Mit dieser sich lohnenden Ausbeute ist Tanja Schulz (SV Rosche) von den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf aus Bergen zurückgekehrt.
Zwei Starts, sechs Urkunden

Mensch 2015: Aus dem Tief an die Spitze

Bad Bodenteich. Landes- und deutsche Meistertitel im schwimmerischen Mehrkampf (Jahrgang 2000/2001) waren die sportlichen Saisonhöhepunkte für Lukas Hilmer vom SC Bodenteich, der Anfang 2015 noch in einem mentalen Leistungsloch gesteckt hatte.
Mensch 2015: Aus dem Tief an die Spitze

Mensch 2015: Aufstiegsjubel statt Abstiegsfrust

Uelzen. Die Tennis-Herrenmannschaft 40 des TC Blau-Weiß Uelzen erspielte sich durch einen abschließenden 5:1-Sieg gegen den Schneverdinger TC völlig überraschend die Meisterschaft in der Landesliga.
Mensch 2015: Aufstiegsjubel statt Abstiegsfrust

Mensch 2015: Unermüdliche Kicker erneut auf Meisterkurs

Emmendorf. Die Bezirksliga-Fußballer des SV Emmendorf wurden zum zweiten Mal in Folge Meister. Das Bemerkenswerte: Die Mannschaft kann weiterhin wegen fehlender Jugendspieler ab der U14 nicht aufsteigen.
Mensch 2015: Unermüdliche Kicker erneut auf Meisterkurs

Mensch 2015: Kegler Dominik Boehnke sammelte Titel wie am Fließband

Uelzen. Er war im letzten Jahr der mit Abstand erfolgreichste Uelzener Sportkegler. Dominik Boehnke holte Titel wie am Fließband, wurde drei Mal deutscher Meister und vier Mal Landessieger.
Mensch 2015: Kegler Dominik Boehnke sammelte Titel wie am Fließband

AZ-Sportblitz: Niebuhr beim TuS Bodenteich

Bad Bodenteich/Uelzen. Moritz Niebuhr wird neuer Torwart beim Fußball-Bezirksligisten TuS Bodenteich. Der 25-jährige Leistungsträger kehrt damit Teutonia Uelzen endgültig den Rücken.
AZ-Sportblitz: Niebuhr beim TuS Bodenteich

Die falsche Sportart?

tk Uelzen-Westerweyhe. Mit einem respektablen Ergebnis haben die Frauen des Basketball-Bezirksoberligisten Uelzen Baskets ihre Partie gegen den ungeschlagenen Tabellenführer BC-VSK Osterholz-Scharmbeck beendet.
Die falsche Sportart?

Der Fluch des Heimrechts

cf Ebstorf/Uelzen/Nettelkamp. Und wieder behielt das Auswärtsteam die Oberhand – so wie jeweils in der letzten Saison!
Der Fluch des Heimrechts

0:3 – die Serie reißt

ls Braunschweig/Uelzen-Holdenstedt. Nach zuletzt drei Erfolgen in Serie hat es die Landesliga-Volleyballerinnen des SV Holdenstedt voll erwischt. Sie verloren beim Tabellenzweiten MTV Braunschweig mit 0:3 Sätzen.
0:3 – die Serie reißt

Mensch 2015: Treffsicher wie Robin Hood

Uelzen/Gerdau. Ihre Siege sind inzwischen so etwas wie Routine: Die Bogenschützin Ute von Schilling hat 2015 zum vierten Mal in Folge die deutsche Meisterschaft im Feldbogenschießen gewonnen. Sie startete für die BS Gerdau.
Mensch 2015: Treffsicher wie Robin Hood

Mensch 2015: Hoffen, weinen, jubeln – gemeinsam!

Uelzen/Landkreis. Die Vierkampfmannschaft Junioren/Senioren des Kreisreiterverbandes (KRV) Uelzen mit Kapitänin Kathrin Richter trumpften bei den Landestitelkämpfen im letzten Frühjahr im heimischen Schlieckau ganz groß auf.
Mensch 2015: Hoffen, weinen, jubeln – gemeinsam!

Blödorn trifft zum Sieg

kl Barendorf/Uelzen. Teutonia Uelzen hat gestern Abend in Barendorf das dreitägige Fußball-Hallenmasters des Vastorfer SK gewonnen. Im Finale besiegte der Oberligist die Erstvertretung der Gastgeber mit 2:1 Toren.
Blödorn trifft zum Sieg

Mensch 2015: Aufsteiger auf Beutezug

Jastorf. Herbstmeister der 1. Fußball-Kreisklasse – und das als Neuling mit dem zuvor ausgegebenen Saisonziel Klassenerhalt! Die Mannschaft des TSV Jastorf mischt nach der Meisterschaft in der 2. Kreisklasse auch eine Etage höher kräftig mit.
Mensch 2015: Aufsteiger auf Beutezug

Mensch 2015: Mit Jacob Schenk triumphierte in Hamburg erstmals ein männlicher Starter

Uelzen/Bad Bevensen. Überraschend triumphierte Jacob Schenk (RFV Bad Bevensen) im Frühjahr beim Hamburger Pony-Derby und sicherte sich als erster männlicher Starter überhaupt die blaue Siegerschärpe in der Dressur der Ponys.
Mensch 2015: Mit Jacob Schenk triumphierte in Hamburg erstmals ein männlicher Starter

Kraftakt und bange Schlusssekunden

Lüneburg/Uelzen. Gelungener Start in das Punktspieljahr 2016 für die Landesliga-Handballer des TV Uelzen. Sie gewannen gestern Abend nach einem wahren Kraftakt das Heidederby beim HV Lüneburg mit 22:21 (9:9) Toren und setzten ihren Vormarsch fort.
Kraftakt und bange Schlusssekunden

Krachender Abschluss

jk Ebstorf. Die Ebstorf Knights haben die hohe Niederlage bei Spitzenreiter Weser Baskets Bremen gut weggesteckt.
Krachender Abschluss

Endrunde des Revivalturniers in Wrestedt

Endrunde des Revivalturniers in Wrestedt

Heideauswahl stoppt den TuS Wieren

Wrestedt - von Bernd Klingebiel. Die Siegesserie des TuS Wieren bei Hallenfußballturnieren in diesem Winter ist gerissen. Am Samstagabend verlor der Kreisligist nach zuvor drei Triumphen sein bereits viertes Endspiel beim "Revivalturnier" in …
Heideauswahl stoppt den TuS Wieren

Riss! „Seine Tore werden uns fehlen“

Bad Bodenteich/Hamburg. Der Befund nach der MRT-Untersuchung hätte nicht schlimmer ausfallen können: Riss des Kreuz- und des Innenbandes sowie des Meniskus im linken Knie. Für Daniel Scharntke steht fest: „Mit Fußball habe ich in den nächsten Jahren …
Riss! „Seine Tore werden uns fehlen“