Lokalsport Uelzen – Archiv

Ebstorfer Budenzauber

Ebstorfer Budenzauber

Ebstorfer Budenzauber
Allstars der Star des Abends

Allstars der Star des Abends

Von Arek Marud - Ebstorf. Teutonia, Emmendorf, Barum? Von wegen. Die von Sören Bertram trainierten Allstars haben das Ebstorfer Silvesterturnier gewonnen. Die Auswahl deklassierte im Finale Fußball-Oberligist Teutonia Uelzen mit 5:1!
Allstars der Star des Abends

Stadtderby im Halbfinale

am Uelzen/Ebstorf. Stadtderby im Kreispokal. Der Fußball-Kreisligist SC 09 Uelzen trifft im Halbfinale auf Teutonia Uelzen II.
Stadtderby im Halbfinale

3. Tag beim Friede-Cup

Der TuS Wieren gewinnt das Hauptturnier beim Friede-Cup nach einem 5:4-Sieg im 9-Meterschießen gegen den SC Uelzen.
3. Tag beim Friede-Cup

Spannend, spannender, souverän

am Uelzen. Der Turniersieger machte es spannend. Wrestedt/Stederdorf sprang erst im letzten Vorrundenspiel auf den Halbfinal-Zug auf. Dort machte es der TSV noch spannender. Sieg nach 9-Meterschießen.
Spannend, spannender, souverän

Krasnikov, Lühr und Gruhn bleiben

am Uelzen. Am Ende ging es relativ glimpflich aus. Der von vielen befürchtete Zerfall der Mannschaft bleibt Teutonia Uelzen erspart. Der Fußball-Oberligist muss keine weiteren Abgänge von Stammspielern oder gar Leistungsträgern befürchten.
Krasnikov, Lühr und Gruhn bleiben

SVH lädt zum Budenzauber

dlp/ar Ebstorf/Hanstedt. Sind die Legionellen bei Fußball-Fans bald genauso unbeliebt wie die Legionäre? Die Bakterien sorgten für eine Sperrung der Ebstorfer Sporthalle. Unter Auflagen können die Hallenfußball-Turniere dort aber trotzdem …
SVH lädt zum Budenzauber

Nächster Wieren-Streich

am Uelzen. Der TuS Wieren hat nach dem Sieg beim Samtgemeinde Aue-Pokal nun auch den Friede-Cup gewonnen.
Nächster Wieren-Streich

In einen Rausch gespielt

am Uelzen. Zwei Titelverteidiger hinter sich gelassen und im Endspiel kühlen Kopf bewahrt: Germania Ripdorf II hat überraschend das Auftaktturnier beim 13. Friede-Cup für Teams der 2. und 3. Kreisklasse am Sonntag in der HEG-Halle in Uelzen für sich …
In einen Rausch gespielt

2. Tag beim Friede-Cup

TSV Wrestedt/Stederdorf gewinnt im Finale gegen Böddenstedt.
2. Tag beim Friede-Cup

Zentner Steine fallen vom Herzen

Ebstorf. Hinter Hartmut Jäkel liegt ein Telefon-Marathon. Bis zum Umfallen habe der Organisator des Ebstorfer Silvesterturniers gestern am Hörer gehangen. Am Nachmittag die erlösende Nachricht: Das Hallenfußball-Silvesterturnier am morgigen Mittwoch …
Zentner Steine fallen vom Herzen

Klarer Finalsieg für Wrestedt/St.

am Uelzen. Der TSV Wrestedt/Stederdorf hat sich am zweiten Turniertag des Friede-Cups durchgesetzt. Die Mannschaft feierte am Montagabend einen klaren 3:0-Finalerfolg über den VfL Böddenstedt.
Klarer Finalsieg für Wrestedt/St.

Sportjugend Uelzen in Scharbeutz: Anmeldungen an Neujahr

tl Uelzen/Landkreis. Wer am Neujahrstag zu lange ausschläft, könnte es bereuen... Am Freitag, 1. Januar 2016, beginnt pünktlich um 12 Uhr im Internet der Ansturm auf die begehrten Plätze für die 35. Sommerferienfreizeit der Sportjugend Uelzen in …
Sportjugend Uelzen in Scharbeutz: Anmeldungen an Neujahr

Ripdorf macht's im 9-Meterschießen

Bombenauftakt beim 13. Friede-Cup: 250 Zuschauer kamen am Sonntag zur Auftaktveranstaltung des dreitägigen Hallenfußball-Turniers mit Teams aus der 2. und 3. Kreisklasse.
Ripdorf macht's im 9-Meterschießen

Wieren verteidigt Titel

am Bad Bodenteich. Erfolgreiche Titelverteidigung: Der Kreisligist TuS Wieren hat das Hallenfußball-Turnier um den Wanderpokal der Samtgemeinde Aue gewonnen.
Wieren verteidigt Titel

Mental voll auf der Höhe

Uelzen-Holdenstedt. Dem Druck standgehalten, fünf Punkte eingefahren und die Abstiegsplätze verlassen. Die Landesliga-Volleyballerinnen des SV Holdenstedt blicken auf ein überaus erfolgreiches Wochenende zurück.
Mental voll auf der Höhe

Es fehlt der Anreiz

Uelzen. Es sind die Abgänge vier und fünf: Nach Torwart Lars Kreutzfeldt, André Lankau sowie Felix Steegmann werden auch Felix Anders und Roman Razza den Fußball-Oberligisten Teutonia Uelzen im Winter verlassen.
Es fehlt der Anreiz

Mit Mumm auf Platz eins

Emmendorf. Das Jahr klingt so aus wie die vergangene Saison endete: Der amtierende Bezirksliga-Meister SV Emmendorf überwintert nach dem 2:1 (2:1)-Heimsieg im Nachholspiel gegen den VfL Suderburg als Tabellenerster.
Mit Mumm auf Platz eins

Samstag-Tatort: „Besser als jeder Krimi“

am/jh Bad Bevensen. Sie fielen wie kleine Kinder übereinander her. Sprangen, hüpften und jubelten euphorisch: Die Ebstorf Knights haben den Bayern der 2. Basketball-Regionalliga einen eingeschenkt.
Samstag-Tatort: „Besser als jeder Krimi“

Reifenspiele auf dem Eis

Uelzen. Bei der erstmals auf der mycity-Eisbahn stattfindenden Premio-Teutonen-Wette traten mit dem SV Emmendorf, TuS Ebstorf, SV Molzen und TSV Jastorf vier Mannschaften mit jeweils sechs Teilnehmern gegen Herausforderer und Oberligist Teutonia …
Reifenspiele auf dem Eis

Emmendorf überwintert als Tabellenführer

Uelzen/Landkreis. Die Hackordnung ist wiederhergestellt: Nach drei Niederlagen in Folge hat der Fußball-Bezirksligist SV Emmendorf seinen Negativlauf gegen den VfL Suderburg beim 2:1-Heimerfolg beendet.
Emmendorf überwintert als Tabellenführer

Erst Schmach, jetzt Gala?

cf Uelzen/Landkreis. Nach dem Debakel von Hollenstedt benötigen die Regionsoberliga-Handballerinnen des TV Uelzen eine gewaltige Leistungssteigerung im Heimspiel gegen den Tabellenführer SV Garßen III.
Erst Schmach, jetzt Gala?

TuS schnappt sich die Schlange

am Bad Bodenteich. Er will’s noch einmal wissen. Daniel Scharntke kehrt zum Fußball-Bezirksligisten TuS Bodenteich zurück und stürmt in der Rückrunde für den Tabellenzweiten.
TuS schnappt sich die Schlange