Lokalsport Uelzen – Archiv

Das große Kribbeln ohne Krasnikov

Das große Kribbeln ohne Krasnikov

Uelzen - von Bernd Klingebiel. Der Kreis schließt sich. Vor vier Jahren legte Teutonia Uelzen vor 1328 Zuschauern mit einem 4:2-Heimsieg gegen die SVG Göttingen 07 in der Relegation den Grundstein für den Aufstieg in die Oberliga Niedersachsen.
Das große Kribbeln ohne Krasnikov
Emmendorf gegen Eintracht Lüneburg

Emmendorf gegen Eintracht Lüneburg

am Emmendorf. Attraktives Los für den SV Emmendorf: Der Fußball-Bezirksligist empfängt im Achtelfinale des Bezirkspokals den Landesligsiten SV Eintracht Lüneburg. Die Partie findet am Mittwoch, 6. August, um 18.30 Uhr im Waldstadion statt. Es kommt …
Emmendorf gegen Eintracht Lüneburg

Der „Anpfiff“ – am Freitag in der AZ

kl Uelzen/Landkreis. Wer ist neu, wer ging? Was sind die Stärken und Schwächen der Teams, wo liegen deren Ziele? Alles, was Sie vor dem ersten Punktspiel Ihrer Uelzener Lieblingsmannschaft wissen müssen, lesen Sie im Fußball-Sonderheft „Anpfiff …
Der „Anpfiff“ – am Freitag in der AZ

SVE zwingt Rosche in die Knie

Emmendorf/Barum. Es bleibt alles beim Alten: Fußball-Bezirksligist SV Emmendorf eilt wieder und weiter von Sieg zu Sieg und hat nach einem 2:0-Heimsieg über den SV Rosche auch das dritte Spiel im Bezirkspokal gewonnen.
SVE zwingt Rosche in die Knie

Noch so ein Härtetest

Barum/Emmendorf. Als Nummer eins, vier und fünf waren sie die besten Uelzener Mannschaften in der Bezirksliga. Und genau dieses Trio ist im Bezirkspokal nur noch übriggeblieben.
Noch so ein Härtetest

Abpfiff für Handball in Oldenstadt

Uelzen-Oldenstadt. Der Abschied verlief still und leise. Dabei sollten im nächsten Jahr zum 50-jährigen Vereinsbestehen doch eigentlich die Sektkorken knallen. Der TuS Oldenstadt muss dann aber ohne Handballer feiern.
Abpfiff für Handball in Oldenstadt

Im Pokalfieber: Krasnikov opfert Urlaubstag

Uelzen. Der ersten Überraschung mit dem 5:4-Sieg nach Elfmeterschießen gegen die favorisierte SVG Drochtersen/Assel folgte wenig später die nächste. Teutonia Uelzen trifft im Achtelfinale des Niedersachsenpokals (Mittwoch, 6. August) auf den …
Im Pokalfieber: Krasnikov opfert Urlaubstag

Teufelskerl Niebuhr krallt sich die Elfer

Uelzen.
Teufelskerl Niebuhr krallt sich die Elfer

Lange Gesichter in Eddelstorf

Uelzen/Landkreis. Gleich zwei Kreisligisten mussten in der Qualifikationsrunde des Krombacher Kreispokals frühzeitig die Segel streichen. Erwischt hat es den TuS Ebstorf (0:1 in Oetzen) sowie den Bezirksligaabsteiger SV Eddelstorf (4:6 n. E. in …
Lange Gesichter in Eddelstorf

Teutonias Pokal-Coup

5:4-Sieg nach Elfmeterschießen gegen SV Drochtersen/Assel
Teutonias Pokal-Coup

Teutonia wirft Drochtersen raus - 5:4!

Uelzen - von Bernd Klingebiel. Teutonia Uelzen ist mit einer Überraschung in die Saison gestartet. Der Oberligaaufsteiger besiegte am Sonntagnachmittag in der Qualifikationsrunde des Niedersachsenpokals seinen hochgelobten und favorisierten …
Teutonia wirft Drochtersen raus - 5:4!

Bescheidene Wünsche

Rosche/Ulm. Wenn an diesem Wochenende die 114. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften im Ulmer Donaustadion ausgetragen werden, sind auch vier junge Sportler vom SV Rosche mit dabei.
Bescheidene Wünsche

Emmendorf und Barum eine Runde weiter

Suderburg/Barum. Heißer Tanz für den SV Emmendorf am Freitagabend im Spiel der 1. Hauptrunde um den Fußball-Bezirkspokal. Der amtierende Bezirksligameister rettete sich nach einer 3:0-Pausenführung beim Aufsteiger VfL Suderburg mit viel Glück ins …
Emmendorf und Barum eine Runde weiter

Kumpelduell: André freut sich auf Achim

Uelzen/Landkreis. Aus Freunden werden kurzzeitig Rivalen: André Kobus freut sich mit seinem VfL Suderburg auf das heutige Duell (Freitag) mit Emmendorf und dessen Trainer Achim Otte. Aufgepasst: Der Spielbeginn wurde kurzfristig um eine halbe Stunde …
Kumpelduell: André freut sich auf Achim

Ran an die Fleischtöpfe!

Uelzen. Der Pechvogel der Saison steht bei Fußball-Oberligist Teutonia Uelzen schon vor dem ersten Anstoß am kommenden Sonntag (15 Uhr) im Niedersachsenpokal gegen die SV Drochtersen/Assel fest: Felix Meyer.
Ran an die Fleischtöpfe!

„Hätte kippen können“

Römstedt. Die Überraschung blieb aus gestern Abend in der Qualifikationsrunde des Fußball-Bezirkspokals: Der klar favorisierte SV Emmendorf setzte sich mit einem 4:0 (2:0)-Erfolg beim klassenniedrigeren MTV Römstedt durch.
„Hätte kippen können“

Packung für Bienenbüttel

Suderburg. Traumauftakt für den VfL Suderburg. Der Bezirksliga-Aufsteiger hat nach einem souveränen 5:0-Heimsieg gegen den TSV Bienenbüttel die Qualifikationsrunde im Bezirkspokal überstanden.
Packung für Bienenbüttel

Detkos emotionales Debüt gegen Ex-Klub

Uelzen/Landkreis. Erstes Pflichtspiel im Dress des VfL Suderburg und dann gleich gegen den Ex-Klub. Jaroslav Detko trifft mit dem Bezirksliga-Aufsteiger in der Qualifikationsrunde des Bezirkspokals auf den TSV Bienenbüttel.
Detkos emotionales Debüt gegen Ex-Klub

MTV Barum fairstes Team Niedersachsens

am Uelzen/Landkreis. Sensationeller Erfolg für den Überflieger der Vorsaison: Bezirksligist MTV Barum hat den niedersachsenweiten VGH-Fairness-Cup gewonnen.
MTV Barum fairstes Team Niedersachsens

Die ungelöste Aufstiegsfrage

Emmendorf. Beim SV Emmendorf herrscht auch kurz vor dem Start in die neue Saison der Fußball-Bezirksliga weiterhin Ungewissheit, ob der Verein die formalen Voraussetzungen für einen möglichen Aufstieg der 1. Herren erfüllen kann.
Die ungelöste Aufstiegsfrage

Ramelow-Cup Finale: Teutonia Uelzen vs. Emmendorf

Ramelow-Cup Finale: Teutonia Uelzen vs. Emmendorf

Maiwald schießt Union zum Pokalsieg

Bad Bevensen/Ebstorf. Die dritte Turnierauflage, der dritte Sieger: Nach dem MTV Barum 2012 und dem SV Emmendorf im letzten Jahr hat sich nunmehr Union Bevensen den Fußballpokal der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf gesichert.
Maiwald schießt Union zum Pokalsieg

Teutonia knackt Emmendorf

am Uelzen-Holdenstedt. Turnierfavorit Teutonia Uelzen hat den Intersport-Ramelow-Cup des TuS Holdenstedt gewonnen. Der Oberligist setzte sich vor 290 schwitzenden Zuschauern mit 2:1 gegen den SV Emmendorf durch.
Teutonia knackt Emmendorf